Bestselling author Harriet Lerner focuses on the challenge and the importance of being able to express one's "authentic voice" in intimate relationships. The key problem in relationships, particularly over time, is that people begin to lose their voice. Despite decades of assertiveness training and lots of good advice about communicating with clarity, timing, and tact, women and men find that their greatest complaints in marriage and other intimate relationships are that they are not being heard, that they cannot affect the other person, that fights go nowhere, that conflict brings only pain. Although an intimate, long-term relationship offers the greatest possibilities for knowing the other person and being known, these relationships are also fertile ground for silence and frustration when it comes to articulating a true self. And yet giving voice to this self is at the center of having both a relationship and a self. Much as she did in THE MOTHER DANCE, Lerner will approach this rich subject with tales from her personal life and clinical work, inspiring and teaching readers to speak their own truths to the most important people in their lives.
Wahre innere Stärke erwächst nicht aus Siegen, sondern aus Niederlagen: Gerade zu straucheln und hinzufallen, birgt die Chance für inneres Wachstum und weist uns den Weg zu Weisheit, Hoffnung und einem tieferen Lebenssinn. Die US-amerikanische Starpsychologin Brené Brown erforscht seit vielen Jahren die Gesetzmäßigkeiten innerer Stärke. Anschaulich und anhand vieler Beispiele beschreibt sie den Entwicklungsprozess, der uns in Krisenzeiten positiv formt: Wir lernen, mit Scham umzugehen. Uns trotz widriger Umstände als wertvoll zu empfinden. Gehen das Wagnis ein, uns in unserer Verletzlichkeit zu zeigen. Entwickeln den Mut, uns über die eigenen Grenzen hinauszuwagen und unser Leben aktiv zu gestalten – und sind schließlich stärker als je zuvor.
#1 NEW YORK TIMES BESTSELLER • When we deny our stories, they define us. When we own our stories, we get to write the ending. Social scientist Brené Brown has ignited a global conversation on courage, vulnerability, shame, and worthiness. Her pioneering work uncovered a profound truth: Vulnerability—the willingness to show up and be seen with no guarantee of outcome—is the only path to more love, belonging, creativity, and joy. But living a brave life is not always easy: We are, inevitably, going to stumble and fall. It is the rise from falling that Brown takes as her subject in Rising Strong. As a grounded theory researcher, Brown has listened as a range of people—from leaders in Fortune 500 companies and the military to artists, couples in long-term relationships, teachers, and parents—shared their stories of being brave, falling, and getting back up. She asked herself, What do these people with strong and loving relationships, leaders nurturing creativity, artists pushing innovation, and clergy walking with people through faith and mystery have in common? The answer was clear: They recognize the power of emotion and they’re not afraid to lean in to discomfort. Walking into our stories of hurt can feel dangerous. But the process of regaining our footing in the midst of struggle is where our courage is tested and our values are forged. Our stories of struggle can be big ones, like the loss of a job or the end of a relationship, or smaller ones, like a conflict with a friend or colleague. Regardless of magnitude or circumstance, the rising strong process is the same: We reckon with our emotions and get curious about what we’re feeling; we rumble with our stories until we get to a place of truth; and we live this process, every day, until it becomes a practice and creates nothing short of a revolution in our lives. Rising strong after a fall is how we cultivate wholeheartedness. It’s the process, Brown writes, that teaches us the most about who we are. ONE OF GREATER GOOD’S FAVORITE BOOKS OF THE YEAR Praise for Rising Strong “[Brené Brown’s] research and work have given us a new vocabulary, a way to talk with each other about the ideas and feelings and fears we’ve all had but haven’t quite known how to articulate. . . . Brené empowers us each to be a little more courageous.”—The Huffington Post “With a fresh perspective that marries research and humor, Brown offers compassion while delivering thought-provoking ideas about relationships—with others and with oneself.”—Publishers Weekly “It is inevitable—we will fall. We will fail. We will not know how to react or what to do. No matter how or when it happens, we will all have a choice—do we get up or not? Thankfully, Brené Brown is there with an outstretched arm to help us up.”—Simon Sinek, author of Start with Why and Leaders Eat Last
Nearly every month brings alarming new headlines about menopause and hormone therapy, leaving millions of women who were taking those hormones or planning to take them unsure of what to do next. Even their doctors don't always know: After all, for years the medical establishment had been saying that hormones protected women against heart attacks and Alzheimer's disease. Now two distinguished leaders in the field have stepped forward to help women make sense of the latest findings. Drs. Landau and Cyr offer frank, expert advice for women who: *don't know whether to stop-or start--hormone therapy *are at risk for heart disease, osteoporosis, or breast cancer *suffer from disabling hot flashes or mood swings *want the facts on safe, effective alternatives to hormone treatment From evaluating new research to assessing their risk factors and goals, this book helps women go beyond the headlines to take charge of their own well-being.
The Path to Your Inner Warrior Goddess It’s no secret that women today are juggling a lot. We now make up more than half the workforce in the United States and are busier than ever with partners, children, family and friends, often putting the needs of others ahead of our own. And if we feel overwhelmed by it all or fall short of perfection, many of us have learned to be our own worst critic rather than our own best friend. In Warrior Goddess Training, bestselling author HeatherAsh Amara provides the antidote to the flawed idea that you are not enough. Direct, honest, and unapologetic, Amara will show you how to release the layers of expectations to finally see yourself for the authentic, perceptive, perfect woman you really are. If you don’t love and honor yourself with every fiber of your being, if you struggle with owning your power and passion, if you could use more joyful play and simple presence in your life, then it is time for an inner revolution. It is time to claim your Warrior Goddess energy. Drawing on the wisdom from Buddhism, Toltec wisdom, and ancient Earth-based goddess spirituality, the Warrior Goddess path includes personal stories, rituals, and exercises that will encourage and inspire you to become the true warrior goddess you are meant to be.
How can you make the most of your stress? RESET: Make the Most of Your Stress was named Motivational Book of 2015 Winner and a Finalist in the Self-Help and Health and Wellness categories by Next Generation Indie Book Awards. RESET has been called "a breakthrough model that reframes our ideas about stress", and "an excellent guide chock full of practical strategies, insightful stories, and wise advice for anyone who experiences stress in their daily work". There are far too many 5-step, simplistic models of stress reduction to go around. Reset offers a fresh perspective that is not only backed up with years of research and clinical practice, but presented in a way that allows each reader to take into account their own circumstances and develop a plan for well-being that actually works. When you feel the negative effects of stress and anxiety, RESET's components will help you get your bearings and recalibrate: Realize. Energize. Soothe. End Unproductive Thinking. Talk it Out. Whether you know it or not, you're already responding to stress-either constructively or destructively. Read RESET to develop a plan that is unique to you and your circumstances to better equip you to respond to the challenges before you and make the most of your stress.
Mit über 200.000 verkauften Exemplaren dominierte „Power – Die 48 Gesetze der Macht“ von Robert Greene monatelang die Bestsellerlisten. Nun erscheint der Klassiker als Kompaktausgabe: knapp, prägnant, unterhaltsam. Wer Macht haben will, darf sich nicht zu lange mit moralischen Skrupeln aufhalten. Wer glaubt, dass ihn die Mechanismen der Macht nicht interessieren müssten, kann morgen ihr Opfer sein. Wer behauptet, dass Macht auch auf sanftem Weg erreichbar ist, verkennt die Wirklichkeit. Dieses Buch ist der Machiavelli des 21. Jahrhunderts, aber auch eine historische und literarische Fundgrube voller Überraschungen.
Byron Katies System der vier Fragen („The Work“) ist eine überzeugende und verblüffend einfache Methode der Selbsterkenntnis Byron Katies Methode der „Wahrheitsfindung“ hat bereits Hunderttausenden geholfen, ihr Leben einfacher zu machen, Stress abzubauen und mit sich selbst und anderen liebevoller umzugehen. In diesem Buch wendet sie ihre vier einfachen Fragen auf den Bereich der Partnerschaft an, von der intimen Zweierbeziehung über enge Freundschaft bis zu kollegialen Beziehungen. Byron Katie hilft dem Leser, tief verwurzelte Überzeugungen bezüglich Anerkennung, Wertschätzung und Liebe in Frage zu stellen und dadurch echte, vertrauensvolle Beziehungen aufzubauen.
Dieses Buch zeigt Ihnen: - wie man Freunde gewinnt - wie man auf neuen Wegen zu neuen Zielen gelangt - wie man beliebt wird - wie man seine Umwelt beeinflußt - wie man mehr Ansehen erlangt - wie man im Beruf erfolgreicher wird - wie man Streit vermeidet - wie man ein guter Redner und brillanter Gesellschafter wird - wie man den Charakter seiner Mitmenschen erkennt - wie man seine Mitarbeiter anspornt und vieles mehr...
Seine Großeltern versuchten, mit Fleiß und Mobilität der Armut zu entkommen und sich in der Mitte der Gesellschaft zu etablieren. Doch letztlich war alles vergeblich. J. D. Vance erzählt die Geschichte seiner Familie — eine Geschichte vom Scheitern und von der Resignation einer ganzen Bevölkerungsschicht. Armut und Chaos, Hilflosigkeit und Gewalt, Drogen und Alkohol: Genau in diesem Teufelskreis befinden sich viele weiße Arbeiterfamilien in den USA — entfremdet von der politischen Führung, abgehängt vom Rest der Gesellschaft, anfällig für populistische Parolen. Früher konnten sich die »Hillbillys«, die weißen Fabrikarbeiter, erhoffen, sich zu Wohlstand zu schuften. Doch spätestens gegen Ende des 20sten Jahrhunderts zog der Niedergang der alten Industrien ihre Familien in eine Abwärtsspirale, in der sie bis heute stecken. Vance gelingt es wie keinem anderen, diese ausweglose Situation und die Krise einer ganzen Gesellschaft eindrücklich zu schildern. Sein Buch bewegte Millionen von Lesern in den USA und erklärt nicht zuletzt den Wahltriumph eines Donald Trump.
Intensiver sehen, hören, fühlen – wenn Ihre Empfindungen Sie zu überwältigen drohen Wie nehmen Sie Ihre Welt wahr? Beeinträchtigen Lärm, Gerüche oder Stress Ihr Wohlbefinden? Haben Sie eine reiche Vorstellungskraft und lebendige Träume? Spüren Sie Feinheiten in Ihrer Umgebung auf und können Sie sich auf Ihre Intuition verlassen? Wenn Sie diese Fragen mit "ja" beantworten, dann sind Sie wahrscheinlich hochsensibel und äußerst feinfühlig in der Wahrnehmung äußerer Eindrücke. Hochsensible Menschen stoßen im Alltag jedoch auf viele Schwierigkeiten und werden oft fälschlicherweise als schüchtern stigmatisiert. Elaine N. Aron ist selbst hochsensibel. Einfühlsam und fundiert, basierend auf wissenschaftlichen Untersuchungen und Hunderten von Gesprächen, gibt sie einen umfassenden Einblick in das Phänomen Hochsensibilität. Sie gibt Ratschläge im Umgang mit Hürden im Alltag und erläutert, wie hochsensible Menschen zu einem ganz neuen Selbstbewusstsein finden.
Kristinas, Celestes und Julianas Familie ist die Sekte »Kinder Gottes«, in der sie den Misshandlungen und dem Missbrauch durch erwachsene Sektenmitglieder hilflos ausgesetzt sind. Die Schwestern werden schon früh voneinander getrennt und leben in verschiedenen Missionsstationen der Gemeinschaft. Sie träumen von einem Wiedersehen, fürchten aber den Zorn Gottes, wenn sie sich dem Willen der »Familie« widersetzen. Schonungslos offen erzählen die Schwestern von den seelischen Grausamkeiten und der Gewalt unter dem Deckmantel des Glaubens. Ihre Geschichte ist voller schmerzlicher Erinnerungen, aber auch das Zeugnis einer mutigen Befreiung und dem Weg in ein neues Leben.
Warum erreichen manche Menschen trotz aller Affirmationen und positiven Denkens oft nicht die gewünschten Resultate? Den besseren Job, mehr Geld auf dem Konto, eine glückliche Beziehung und natürlich eine stabile Gesundheit? Das fehlende Element in der Kette ist die sanfte, aber eindringliche Kraft der eigenen Gefühle. Gefühle sind die heimlichen Herrscher im Leben. Lynn Grabhorn verrät ihren Lesern, wie sie mit einem 30-Tage-Programm die Gefühle zum machtvollen Verbündeten machen.
Menschen, die sich oft ?rgern und zu Wutausbr?chen neigen, leiden ebenso unter ihren vulkanartigen Ausbr?chen wie ihre Umwelt. Und h?ufig ist ihnen ihre Entgleisung ebenso unerkl?rlich wie ihrem Umfeld. Selbst die stabilste Partnerschaft wird durch unkontrollierte Wutausbr?che auf eine harte Probe gestellt. Kollegen sind da h?ufig weit weniger tolerant als Familienmitglieder. W. Doyle Gentry zeigt in diesem Buch, warum Menschen zu Wutausbr?chen neigen, und weist Wege, wie sie ihren ?rger in den Griff bekommen k?nnen. Checklisten und einfache ?bungen helfen dabei. Der Autor geht besonders auf Beruf, Familie und Partnerschaft ein. Au?erdem gibt er Erziehungstipps, die Eltern helfen, schon fr?h Wutausbr?chen ihrer Kinder etwas entgegenzusetzen.

Best Books