Do you feel too overwhelmed to enjoy life, unable to sort out the demands on your time? Are you doing your best work as a leader, yet not making an impact? Have you ever felt stuck, powerless to change your environment? In The Emotionally Healthy Leader, bestselling author Peter Scazzero shows leaders how to develop a deep, inner life with Christ, examining its profound implications for surviving stress, planning and decision making, building teams, creating healthy culture, influencing others, and much more. Going beyond simply offering a quick fix or new technique, The Emotionally Healthy Leader gets to the core, beneath-the-surface issues of uniquely Christian leadership. This book is more than a book you will read; it is a resource you will come back to over and over again.
Die vorliegende Studie bringt die Themenfelder Burnout und Spiritualität miteinander ins Gespräch. Sie geht der Frage nach, inwiefern diese beiden Themen voneinander profitieren können, wo sie sich überschneiden, und auch, wo deren Begrenzungen liegen. Hierfür wird im ersten Teil der Untersuchung mithilfe des deutschen ‚Burnout-Papstes‘ Matthias Burisch ein umfassender Einblick in den Bereich Burnout gewährt. Der zweite Teil befasst sich mit dem Begriff der „gesunden Spiritualität“ nach Peter Scazzero. Er wendet sich damit gegen eine falsch verstandene Spiritualität und stellt dieser das Konzept einer „emotional gesunden Spiritualität“ entgegen. Schließlich werden die beiden Positionen miteinander diskutiert. Dabei zeigt sich, dass beide Bereiche jeweils an den anderen anschlussfähig sind. So können beide Konzepte gegenseitig voneinander profitieren: Spirituelle Aspekte können die Burnout-Forschung um wichtige Anknüpfungspunkte erweitern. Umgekehrt finden sich sehr bemerkenswerte Ansatzmöglichkeiten aus der Burnout-Forschung, die Fragen an die christliche Spiritualität aufwerfen und damit auch eine Hilfe darstellen können.
This book addresses the problem of toxic leadership in Christian contexts. Toxic leadership behaviors of narcissistic and obsessive-compulsive leaders will be emphasized. To counteract toxic Christian leadership, this book proposes a leadership development model, called formational leadership, which is based mostly on Wesleyan spirituality, but also includes monastic and Pentecostal spiritualities. Formational leadership is an eclectic leadership development model that includes components of transformational, authentic, and primal leadership approaches. Formational leadership emphasizes the spiritual, emotional, and ethical development processes in the leader and includes an analysis of orthokardia, orthodynamis, and orthopraxis. These components have a circular relationship with one another. Orthokardia includes the concepts of spiritual and emotional maturity that a Christian leader needs to develop in order to become an ethical and effective leader. Orthodynamis includes right power and influence motives based on Christian affections that should inform formational leadership. Orthopraxis refers to “right” and “just” leadership behaviors informed by Wesley’s social holiness and justice values that need to be adopted as organizational core values. The implications of these components for leadership development are outlined in chapters 4–6 that include practical steps for helping toxic leaders change their dysfunctional and harmful intentions and behaviors.
No matter how big an organization, we all do ministry with a team, whether paid or volunteer. Anyone who has been part of a great team knows it's something special. When there is good chemistry, everyone is operating from their sweet spot, the objectives are clear, and kingdom progress is being made, it is incredibly fulfilling and fun. On the flip side, we're painfully aware what happens when there is dysfunction in the team--stress, tension, politics, and posturing. It's not much fun for anyone, and we end up squandering our divine assignment. Lance Witt, founder of Replenish ministries and a former executive and teaching pastor at Saddleback Church, knows what it takes to keep teams functioning at the highest level of impact. He shows leaders how to build next-level teams that are spiritually, emotionally, and relationally healthy and productive and high-performing. Short, to-the-point chapters make the book easy to digest and the perfect resource for your team to read through together.
Der christliche Glaube zielt auf konkrete Veränderung. Er soll Früchte tragen: Freude, Friede, Sanftmut, Geduld, Liebe .... Warum funktioniert das in der Praxis so wenig? * Warum sind viele Christen menschlich so verkümmert? * Warum gibt es in christlichen Gemeinden so viele bittere Konflikte und Machtkämpfe? * Welche Rolle spielen unsere Gefühle für den Glauben? Peter Scazzero beschreibt in diesem Buch Symptome eines Glaubens, der emotional unreif geblieben ist. Er deckt auf, warum herkömmliche Vermittlungswege von Glaubenswachstum oft einer Reifung der Persönlichkeit geradezu im Weg stehen. Und er skizziert den Weg zu einem ganzheitlichen, erwachsenen Glauben, auf dem die emotionale Reife nicht auf der Strecke bleibt. Denn er ist überzeugt: "Das größte Geschenk, das die Kirche unserer Welt machen kann, liegt darin, eine Gemeinschaft von emotional erwachsenen Menschen zu werden, die gelernt haben, wie man liebt."
Peter Scazzero learned the hard way: you can't be spiritually mature while remaining emotionally immature. Even though he was a pastor of a growing church, he did what most people do: Avoid conflict in the name of Christianity Ignore his anger, sadness, and fear Use God to run from God Live without boundaries Eventually God awakened him to a biblical integration of emotional health, a relationship with Jesus, and the classic practices of contemplative spirituality. It created nothing short of a spiritual revolution, utterly transforming him and his church. In this best-selling book Scazzero outlines his journey and the signs of emotionally unhealthy spirituality. Then he provides seven biblical, reality-tested ways to break through to the revolutionary life Christ meant for you. “The combination of emotional health and contemplative spirituality,” he says, “unleashes the Holy Spirit inside us so that we might experientially know the power of an authentic life in Christ.”
Der clevere Begleiter für die Hemdtasche des Managers. Mit fünf einfachen und doch komplexen Fragen wird auf die essenziellen Bestandteile und Verbesserungsmöglichkeiten des Managements von Unternehmen aufmerksam gemacht.
Der Nr.1-Bestseller aus den USA: Wie man in einer von Chaos und Irrsinn regierten Welt bei Verstand bleibt! Wie können wir in der modernen Welt überleben? Jordan B. Peterson beantwortet diese Frage humorvoll, überraschend und informativ. Er erklärt, warum wir Kinder beim Skateboarden alleine lassen sollten, welches grausame Schicksal diejenigen ereilt, die alles allzu schnell kritisieren und warum wir Katzen, die wir auf der Straße antreffen, immer streicheln sollten. Doch was bitte erklärt uns das Nervensystem eines Hummers über unsere Erfolgschancen im Leben? Und warum beteten die alten Ägypter die Fähigkeit zu genauer Beobachtung als höchste Gottheit an? Dr. Peterson diskutiert Begriffe wie Disziplin, Freiheit, Abenteuer und Verantwortung und kondensiert Wahrheit und Weisheit der Welt in 12 praktischen Lebensregeln. »12 Rules For Life« erschüttert die Grundannahmen von moderner Wissenschaft, Glauben und menschlicher Natur. Dieses Buch verändert Ihr Leben garantiert!
In seinem ersten Buch als Papst formuliert Franziskus das Herzstück seines Pontifikats. Für alle Gläubigen, aber auch für nachdenkende Menschen ohne konfessionelle Bindung, erläutert er die zentrale Botschaft der Barmherzigkeit – in der ihm eigenen einfachen und direkten Sprache. Dabei gibt Franziskus persönliche und bislang unbekannte Einblicke in seine Erfahrungen als Priester und erläutert seine Motive für das außerordentliche Heilige Jahr der Barmherzigkeit. Diese ist nichts Geringeres als Ausdruck für die Liebe Gottes. Eine Offenbarung für alle, die auf der Suche nach dem Sinn des Lebens sind und einen Weg des Friedens, der Besinnung und Versöhnung gehen wollen.
Henri Nouwen, der holländische Theologe und Psychologe, war Professor an Amerikas Elite-Universitäten "Yale" und "Harvard", gab seine Hochschulkarriere auf, um ein neues Leben zu beginnen und es fortan mit Menschen mit einer Behinderung zu teilen. Seine Ratgeber erreichten Millionenauflagen und Nouwen wurde zu einem der einflussreichsten spirituellen Lehrer des 20. Jahrhunderts. Im Laufe seines Lebens hat er Tausende von Briefen geschrieben. Oft beendete er sie mit einem liebevollen Gruß: "Love, Henri". In diesem Buch finden sich 200 seiner schönsten, bisher unveröffentlichten Briefe. Sie geben tiefe Einblicke in sein Alltags- und Glaubensleben. Henri Nouwen glaubte fest daran, dass Zuwendung, Zuspruch und Hingabe Menschen helfen können. So werden seine Briefe sicherlich vielen Trost und Zuversicht spenden.
Stephen Covey beschreibt die Grundsätze einer effektiven Führung. Der Kern seiner Management-Lehre ist die Ausrichtung des Denkens an allgemein gültigen Prinzipien. Sie sind der Schlüssel, der auch in schwierigen Situationen Orientierung, Sicherheit, Weisheit und Kraft gibt. Das Hörbuch zeigt auf, wie Führungskräfte ein prinzipienorientiertes Leben umsetzen - von Herausforderungen im Familienleben bis zur Führung eines Unternehmens - und wie dies zu Erfolg und Zufriedenheit führt.
Selbstvertrauen, Lebensfreude und innere Stärke gewinnen - Dieses Buch eröffnet ein neues Kapitel der Selbsthilfe. Die Erfolgsgeheimnisse der Star-Therapeuten Phil Stutz und Barry Michels. In der Tradition großer Bestseller wie Rhonda Byrnes »The Secret« und Eva-Maria Zurhorsts »Liebe dich selbst und es ist egal, wen du heiratest«.
Through research, interviews and the experience of hundreds of managers, Kouzes and Posner show how leadership can be learned and mastered by all. Readable, interesting, and up-to-date. Highly recommended.--Library Journal.
Ein ehrliches Versprechen Als Dan Harris während der Moderation von »Good Morning America« vor laufender Kamera eine Panikattacke erleidet, ist ihm klar, dass er etwas ändern muss. Zeit seines Lebens ein Skeptiker, lässt er sich auf eine Interviewserie mit bedeutenden spirituellen Lehrern ein: Eckart Tolle, Deepak Chopra, Mark Epstein, Joseph Goldstein, Jon Kabat-Zinn, dem Dalai Lama und Sharon Salzberg. Dabei erfährt er einiges über Achtsamkeit. Harris erkennt, dass er die Stimme in seinem Kopf besiegen muss, die ihn immer mehr unter Stress setzt. Und heute weiß er: Durchatmen und Innehalten kann wirklich helfen.

Best Books