An accessible guide for fun and stress-free homeschooling! When you homeschool your children, you can shape their education according to your own standards, values, and ideas. In The Everything Guide to Homeschooling, homeschooler Sherri Linsenbach provides you with all the information, inspiration, and encouragement you need to easily and successfully homeschool your children from grades K–12. This complete guide contains information on: The Common Core standards and how they impact families Creating plans for typical homeschool days, including schedules and activities Utilizing curriculum resources, strategies, and methods Managing specific learning styles and special needs This guide is packed full of ideas to make homeschooling your child easy, affordable, and, most of all, fun. With ideas for tackling social issues and motivating your child, this is the only reference you'll need to keep home education exciting and ensure your child’s success!
Who knew how simple Homeschooling could be? Tens of millions of parents like you#xA0;have decided that the best way to prepare their children for life is by educating them at home instead of at a traditional private or public school. No matter the reason you are considering homeschooling for your children's education, Absolute Beginner's Guide to Homeschoolingoutlines all of the legal, social, educational and logistical considerations that are part of the decision. With helpful and easy-to-read advice about everything from building curricula and setting up a home school classroom, to incorporating extracurricular activities like sports and field trips, this book will provide valuable help and ways to expand your children's homeschooling experience. Absolute Beginner's Guide to Homeschoolingwill help you decide if homeschooling is the best choice for your children's education and then guide you to the curriculum tools and community resources you need to make the most of at-home classes and activities. Here's a small sample of what you'll find inside: Tthe benefits and drawbacks of homeschooling The legal and educational requirements for the state you live in Valuable lists of resources like homeschooling organizations, curriculum providers, and networking groups Different ways you can test your child's true educational level, personality type and learning style Sample#xA0;plans to set up#xA0;your homeschooling classroom including workstations, a library, audio-visual equipment, computer access and progress testing Examples of field trips, sports, music, work or volunteer activities, online courses and tutor or mentor programs
Ausgehend von der Beobachtung des kindlichen Spielens erläutert der Autor, wie Kinder denken und lernen.
Mr. Popper träumt von Südpolabenteuern und bekommt einen lebendigen Pinguin geschenkt. Der pfiffige Kerl namens Käpt'n Cook bleibt nicht allein - und alles ändert sich im Popper-Haus .... Kinderbuchklassiker von 1938.
Wer legt fest, was ein Wort bedeutet?: Nick ist ein kluger Lausbub und hat viele Tricks auf Lager, um Lehrpersonen vom Aufgabengeben abzuhalten. Doch bei der neuen Lehrerin der fünften Klasse versagen sie. So muss Nick selber einen Vortrag darüber halten, warum das Wörterbuch wichtig ist fürs Leben. Diese Aufgabe beschäftigt ihn: Wer bestimmt denn, was ein Wort bedeuten soll? Nick kommt auf die Idee, ein eigenes Wort zu erfinden. Anstatt Kugelschreiber oder Bleistift sagt er in Zukunft nur noch "Frindel". In kürzester Zeit setzt sich das Wort im ganzen Schulhaus durch. Gerade auch, weil die Lehrerin Mrs. Granger so dagegen ist. Die ganze Geschichte kommt in der Lokalzeitung und wahrhaftig auch im Fernsehen. Immer mehr Menschen übernehmen das Wort, viel Geld lässt sich mit dessen Vermarktung verdienen. Nach zehn Jahren erhält es seinen Platz im offiziellen Wörterbuch. Da erhält Nick einen Brief von seiner ehemaligen Lehrerin, der eine grosse Überraschung beinhaltet! Eine witzige Schulgeschichte, die zum Nachdenken über die Bedeutung von Wörtern anregt und darüber, was Sprache eigentlich ist. Ab 10 Jahren, gut, Irene Beglinger-Flückiger.
Greg ist sicher gelandet, doch der letzte Familienurlaub auf der Isla de Corales steckt ihm noch immer in den Knochen. Von exotischen Krabbeltieren und wackeligen Flugzeugen hat er erst mal die Nase voll. Trotzdem hat Greg keine Zeit zum Ausruhen, denn das nächste Abenteuer wartet schon - und mit ihm eine ganze Reihe neuer Katastrophen. Die Unglückszahl 13 lässt jedenfalls nichts Gutes vermuten für den armen Pechvogel Greg ...
John Lockes, des berühmten englischen Philosophen (1632–1704) »Gedanken über Erziehung« erschienen im Jahre 1693 anonym unter dem Titel: »Some thoughts concerning education«. Das Buch ist nicht streng systematisch angelegt, es macht vielmehr oft den Eindruck unzusammenhängender Einfälle und ist nicht frei von Wiederholungen. Und doch liegt in der Anordnung der Gedanken eine Absicht. Die leibliche und sittliche Erziehung beanspruchen den größten Teil des Werkes, ganz zuletzt wird von den zu erwerbenden Kenntnissen gesprochen. Zum ersten Male in der pädagogischen Literatur wird eben in den »Erziehungsgedanken« die Erziehung des Zöglings in den Mittelpunkt gestellt. Als erster fordert Locke, wie schon Herbart in seiner feinen Charakteristik des »schlichten Mannes«, dem er Selbständigkeit und Tiefe nachrühmt, bemerkt, »daß man den Erfolg eines Erziehers nicht nach der Summe der Kenntnisse, sondern nach der gewonnenen persönlichen Bildung des Zöglings schätzen solle«. Die Serie "Meisterwerke der Literatur" beinhaltet die Klassiker der deutschen und weltweiten Literatur in einer einzigartigen Sammlung. Lesen Sie die besten Werke großer Schriftsteller,Poeten, Autoren und Philosophen auf Ihrem elektronischen Lesegerät. Dieses Werk bietet zusätzlich * Eine Biografie/Bibliografie des Autors.

Best Books