This comprehensive revision aid has been compiled from the database of questions collected from their trainees by two talented authors who have been running a course on this subject for three years, and reflects a variety of commonly asked themes. In addition, there are contributions from 11 consultants and registrars, who are all experts in their fields. The clear layout and easy to read style prepares students for the examination environment and focuses on the specific areas and responses examiners look for. The style of questions mimics the exam and there are added tutorials for ECG interpretation and radiology which will benefit trainees immensely in their preparation.
Service-orientierte Architektur: Modewort oder ernstzunehmende Entwicklung? Dieses Buch möchte den Mythos entzaubern, indem es die grundlegenden Aspekte und Eigenschaften erläutert, die hinter SOA und Web Services stecken. Service-orientierte Architekturen mit Web Services wurde unter Beachtung der Anforderungen von Architekten und Entwicklern geschrieben. Es bietet sowohl für IT-Experten und Manager als auch für Studenten eine fundierte Basis. Ziel ist es, bleibende Grundlagen zu vermitteln – es handelt sich daher nicht um ein Programmierhandbuch. Möchten Sie jedoch besser verstehen, was eine Service-orientierte Architektur ausmacht, wird Ihnen dieses Buch wertvolle „Dienste" leisten.
Allergische Erkrankungen abzuklären, ist oft schwierig. Bei Diagnosen wie Rhinitis, Asthma, Urtikaria, Ekzemen oder Anaphylaxie stehen vielfältigen Symptomen eine große Menge allergieauslösender Substanzen gegenüber. Häufig gibt es diverse Lösungsansätze und Therapieoptionen. Behalten Sie den Überblick – mit dem bewährten Modulkonzept: Dieser Titel enthält alle relevanten Prozeduren zur modernen Allergiediagnostik und konkrete Vorschläge zur aktuellen Allergietherapie. Gut verständlich und klar strukturiert liefert er verlässliche Antworten auf Fragestellungen zur Allergologie in ihrer gesamten Breite. Profitieren Sie von konkreten Handlungs- und Dosierungsempfehlungen, Differenzialdiagnosen, Testplänen und Therapiealgorithmen, die Sie direkt im Arbeitsalltag anwenden können. In der 3., vollständig überarbeitenden Auflage wurden fachliche Neuentwicklungen eingearbeitet und die Kapitel für eine noch bessere Übersicht neu strukturiert. Zusätzliche Fallbeispiele helfen, diagnostische und therapeutische Entscheidungen nachzuvollziehen. Der Inhalt des Buches steht Ihnen zusätzlich digital in der Wissensplattform eRef zur Verfügung (Zugangscode im Buch). Mit der kostenlosen eRef App haben Sie zahlreiche Inhalte auch offline immer griffbereit.
- Vom radiologischen Bildbefund ausgehend kann die ganze Palette der Differenzialdiagnosen abgerufen und dann anhand der klinischen Erläuterungen die für den speziellen Fall wahrscheinlichste Diagnose herausgefiltert werden - Besonders hilfreich beim Befunden: Strukturierung nach anatomischen Regionen - Überwältigend: Mit über 2000 CT-Abbildungen zum Nachschlagen - Sie nähern sich der Diagnose durch rasches Screenen der Referenzbilder der betreffenden anatomischen Region - Hunderte differenzialdiagnostischer Tabellen mit detaillierten Erklärungen helfen bei der Differenzierung ähnlicher Befunde - Der Zugriff auf die Diagnosen ist dreifach möglich: von der Lokalisation, vom Erscheinungsbild im CT oder von der Verdachtsdiagnose
Mit »Millenium« schließt Tom Holland an seinen weltweiten Erfolg »Persisches Feuer« an. Anno Domini 900: Von drei Himmelsrichtungen durch unerbittliche Feinde bedrängt, während in der vierten Richtung nur der Ozean lag, schien es, dass der christlichen Bevölkerung keinerlei Spielraum mehr blieb. Und im Schatten des Jahrtausendwechsels befürchteten viele, dass der Antichrist erscheinen würde, um die Welt in Blut zu ertränken und ihr Ende anzukünden. Doch das Christentum brach nicht zusammen. Vielmehr wurde in den Erschütterungen jener furchtbaren Zeiten eine neue Zivilisation geschmiedet. In weit ausholendem epischem Zugriff, der uns von der Kreuzigung Christi zum Ersten Kreuzzug mitnimmt, vom Prunk Konstantinopels zu den trostlosen Küsten Kanadas, ist »Millennium« die brillante Darstellung einer schicksalsträchtigen Revolution: dem Auftauchen Westeuropas als einer unterscheidbaren, expansionistischen Macht.
Das Repetitorium bietet das aktuelle anästhesiologische Basiswissen aus den Bereichen der allgemeinen und speziellen Anästhesiologie, Intensiv- und Notfallmedizin sowie Schmerztherapie. -> Mit Hilfe dieses Repetitoriums eignen Sie sich in kürzester Zeit das relevante Prüfungswissen an. -> Die aktuellsten Veröffentlichungen für die Rubrik Facharztweiterbildung sind didaktisch hervorragend für Sie zusammengestellt. -> Nur in diesem Werk finden Sie auch die Behandlung der Nährstoffsubstrate in der parenteralen Therapie samt Sondennahrungen. Mit ihrem Buch haben die Autoren ein "Muß" für alle Assistenzärzte und Studenten geschaffen, die sich optimal auf die Facharztprüfung und die Europäische Prüfung vorbereiten wollen.
- das essenzielle pharmakologische Wissen für die Anästhesie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie - detaillierte Beschreibung der Wirkungsweise und praktische Anwendung der in der AINS gebräuchlichen Pharmaka - präzise Schilderung der pharmakologischen Besonderheiten bei speziellen Patientengruppen und Krankheitsbildern - ideal als Lehrbuch für die anästhesiologische Weiterbildung und Praxishilfe zum gezielten Nachschlagen
Verbrennungen kommen häufig vor, meist als Folge eines Unfalls. Manche Wunden heilen spontan, andere müssen in einem Brandverletzten-Zentrum versorgt werden. Dieses Kompendium bietet einen schnellen Überblick über den aktuellen Wissensstand zur Diagnose und Therapie von Verbrennungen. Erstversorgung, Flächen- und Tiefenbestimmung, chirurgische Versorgung, Haut und Hautersatz sind nur eine kleine Auswahl der behandelten Themen. Das Buch richtet sich an alle Berufsgruppen, die Verbrennungen behandeln, ob als Notarzt, Chirurg oder Pflegekraft.
Diplomarbeit aus dem Jahr 1997 im Fachbereich Padagogik - Erwachsenenbildung, Note: 1,0, Universitat Augsburg, 168 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Gelange es, auch den Beruf und sein soziales Umfeld als einen Platz, an dem die Prinzipien des Selbstwerts und des Wachstums jedes einzelnen Geltung haben, zu etablieren, so ware ein Zusammenwirken aller, in einem Unternehmen Beschaftigten, zum wechselseitigen Nutzen moglich! Denn das damit freiwerdende kreative und innovative Potential der Mitarbeiter wurde letztendlich auch betriebswirtschaftlich gesehen dem Unternehmen dienen. Diese grundlegende Hypothese wird kontrovers diskutiert, da hier sehr unterschiedliche Welt- und Gesellschaftsbilder aufeinandertreffen. Sie wird im weiteren immer wieder aufzugreifen sein, denn entlang dieser grundlegenden Vorstellung eines Unternehmens, das den Selbstwert der Mitarbeiter und deren Fahigkeit und Wille zu personlichem Wachstum respektiert und andererseits dennoch ein Unternehmen bleibt, das nach betriebswirtschaftlichen Grundsatzen handeln muss und will, wird sich dieses Werk orientieren. Die Untersuchung von Selbstwert und Autonomie, auf dem Hintergrund betrieblicher Weiterbildung, stellt den Versuch dar, aufzuhellen inwieweit Bildung und Qualifizierung sich nicht wechselseitig ausschliessen, sondern tatsachlich ineinander integrierbar sind, sich erganzen und bereichern. Autonomie und Selbstwert sind dabei die angelegten Massstabe des Vergleichs. Im Gegensatz zur Fortbildung schliesst die Weiterbildung nicht an vorhandenes Wissen oder Konnen im fachlichen, funktionalistischen Sinn an, sondern es geht vielmehr um den Erwerb und die Thematisierung neuer Inhalte und Stoffe. Der anzulegende Bedeutungsgehalt von Selbstwert und Autonomie wird im zweiten Kapitel vorgestellt, ihr Verhaltnis zu Arbeit und Beruf im dritten Kapitel dargestellt. Das vierte Kapitel bemuht sich sodann um eine ausfuhrliche Darstellung und Untersuchung von Selbstwert und Auton
Kanada, 1882. Nach dem Tod ihres Bruders beschließt Marie Blumfeld, nach Kanada auszuwandern, um einen Reverend zu heiraten. Als der Treck, mit dem Marie ihre neue Heimat Selkirk erreichen soll, überfallen wird, bleibt Marie schwer verletzt zurück. Cree-Indianer, die in der Prärie nahe des Saskatchewan River leben, pflegen sie gesund. Besonders Onawah, die Heilerin des Stammes, kümmert sich aufopferungsvoll um die Deutsche und bringt ihr die Kultur des Stammes nahe. Als Marie schließlich bei ihrem Verlobten eintrifft, sorgt ihre Begeisterung für die Indianer für reichlich Zündstoff in ihrer jungen Beziehung. Denn Reverend Plummer kann ist den Cree alles andere als freundlich gesinnt. Und dann ist da auch noch der Pelzhändler Philipp Carter, den Marie einfach nicht aus ihren Gedanken verbannen kann ...
Gibt Sicherheit und macht fit fur kniffelige Prufungsfragen: Die Vorbereitung auf die Facharztprufung oder die Prufung fur das Europaische Diplom erfordert das Erarbeiten groer Wissensmengen. 300 Fragen mit 1.500 Fakten nach dem Multiple-Choice Prinzip...
Die Spielregeln haben sich grundlegend geändert, die guten alten Werte existieren nicht mehr. Bescheidenheit und Understatement haben ausgedient. Der Neoliberalismus hat sich in Europa durchgesetzt. Nun gelten andere Gesetze und neue Werte – für viele ein Buch mit sieben Siegeln. Stellen Sie sich der Realität! Laufen Sie nicht länger in die offenen Messer geschickter Machtmenschen. Wer seine persönlichen Ziele durchsetzen will, muss sich für Machtinstrumente entscheiden, die heute wirksam sind. Wer hingegen in seinen Illusionen gefangen bleibt, wird persönlich weiterhin erfolglos sein und auch die Gesellschaft nicht verändern. Zu dieser besonders gefährdeten Spezies, die aufgrund falscher Annahmen immer weniger erreicht und sich zunehmend selbst ausbeutet, zählen vor allem Gutmenschen, Idealisten und Frauen. Treffen Sie eine bewusste Entscheidung, was Ihnen im Leben wichtig ist und überlegen Sie, ob Sie bereit sind, dafür auch zu kämpfen. Durchsetzungsfähigkeit, taktisches und strategisches Denken gehören heute zur Grundausstattung der Kommunikation – sie sind der tabuisierte Teil der Sozial-Kompetenz. Wie Ihre Wahl auch ausfällt: In jedem Fall sollten Sie die neuen Spielregeln kennen, damit Sie in der Lage sind, die Spiele der anderen – und auch Ihre eigenen – zu durchschauen. Schluss mit Ohnmachtsgefühlen und Hilflosigkeit, werden Sie lieber ein kompetenter Machtgestalter!
Was unterscheidet Le Corbusier von den Kampfgefahrten der Moderne, der Gruppe CIAM und dem Neuen Bauen? LC will die Saule nicht allein als schmucklos-schlanke Stutze, er will den Effekt der "Schachtel in der Luft." Auf der Suche nach Erlauterungen fur diese Obsession entdeckt Adolf Max Vogt bislang unerforschtes Terrain. Er untersuchte Le Corbusiers fruheste Zeit in La Chaux-de-Fonds, wo LC als Schuler die Pfahlbaukultur an schweizerischen Seeufern kennenlernte. Vogt beschreibt dessen Faszination fur diese Bauweise und zeigt an Le Corbusiers Fruhwerk, wie sich das Werk des Architekten schrittweise aus den Vorstellungen der Urzeit seiner Heimatregion entfaltete. Pfahl und Pfahlrost bleiben ein Leitmotiv bis zu seiner letzten Arbeit. LC hat alteste Bauerfahrungen - die Rede ist auch vom Bosporus und von Irland - in die Zukunft projiziert und damit einen verbluffend eindeutigen Ausweg aus der endlos wiederholten und unredlich kopierten "Stiltreppe" der europaischen Architekturgeschichte gewiesen."

Best Books