Comprehensive coverage of passive solar greenhouse design including material selection, building methods and how to store thermal energy using a variety of simple and innovative strategies. Over a dozen case studies provide real-life inspiration, capped off with how-to guidance for building a durable, energy-efficient greenhouse. Variations include underground and aquaponic greenhouses and integrating solar panels to grow off-grid, year-round.
Starting plants from a seed grants earlier harvests, greater variety, healthier seedlings, lower costs, and the undeniable sense of satisfaction and reward. For the most complete, up-to-date information on starting plants from seed, turn to The New Seed-Starter's Handbook. Written by a gardener with 30 years of experience, this updated, easy-to-use reference explains everything you need to know to start seeds and raise healthy seedlings successfully. You'll find: The latest research in seed starting The best growing media The newest gardening materials Solutions to seed-starting problems Source lists for seeds and hard-to-find gardening supplies The robust encyclopedia section lists more than 200 plants--including vegetables and fruits, garden flowers, wildflowers, herbs, trees, and shrubs--with details on how to start each from seed.
Rodale's Ultimate Encyclopedia of Organic Gardening has been the go-to resource for gardeners for more than 50 years, and the best tool novices can buy to start applying organic methods to their fruit and vegetable crops, herbs, trees and shrubs, perennials, annuals, and lawns. This thoroughly revised and updated version highlights new organic pest controls, new fertilizer products, improved gardening techniques, the latest organic soil practices, and new trends in garden design. In this indispensable work you will find: Comprehensive coverage for the entire garden and landscape along with related entries such as Community Gardening, Edible Landscaping, Horticultural Therapy, Stonescaping, and more The most in-depth information from the trusted Rodale Organic Gardening brand A completely new section on earth-friendly techniques for gardening in a changing climate, covering wise water management, creating backyard habitats, managing invasive plants and insects, reducing energy use and recycling, and understanding biotechnology Entries all written by American gardeners for American gardeners, with answers for all the challenges presented by various conditions, from the humid Deep South and the mild maritime coasts to the cold far North and the dry Southwest Rodale's Ultimate Encyclopedia of Organic Gardening has everything you need to create gorgeous, non-toxic gardens in any part of the country.
"Autos aus Autos? Schuhe als Düngemittel für unsere Balkonblumen? Zukünftig gibt es nur noch zwei Arten von Produkten: Verbrauchsgüter, die vollständig biologisch abgebaut werden können, und Gebrauchsgüter, die sich endlos recyclen lassen. Die Devise lautet: Nicht weniger müssen wir produzieren, sondern verschwenderisch und in technischen und biologischen Kreisläufen. Eine ökologisch-industrielle Revolution steht uns bevor, mit der Natur als Vorbild. Und was die beiden Fachleute in anschaulicher Weise darbieten, ist keineswegs nur graue Theorie, sondern das Ergebnis eigener praktischer Erfahrungen: Michael Braungart und William McDonough erproben seit Jahren mit Firmen wie Ford, Nike, Unilever und BP erfolgreich die Realisierbarkeit ihrer Ideen." -- Herausgeber.
With a revolutionary new “Climate Battery” design for near-net-zero heating and cooling By the turn of the nineteenth century, thousands of acres of glass houses surrounded large American cities, becoming a commonplace symbol of the market garden and nursery trades. But the possibilities of the indoor garden to transform our homes and our lives remain largely unrealized. In this groundbreaking book, Jerome Osentowski, one of North America’s most accomplished permaculture designers, presents a wholly new approach to a very old horticultural subject. In The Forest Garden Greenhouse, he shows how bringing the forest garden indoors is not only possible, but doable on unlikely terrain and in cold climates, using near-net-zero technology. Different from other books on greenhouse design and management, this book advocates for an indoor agriculture using permaculture design concepts—integration, multi-functions, perennials, and polycultures—that take season extension into new and important territory. Osentowski, director and founder of Central Rocky Mountain Permaculture Institute (CRMPI), farms at 7,200 feet on a steep, rocky hillside in Colorado, incorporating deep, holistic permaculture design with practical common sense. It is at this site, high on a mountaintop, where Osentowski (along with architect and design partner Michael Thompson) has been designing and building revolutionary greenhouses that utilize passive and active solar technology via what they call the “climate battery”—a subterranean air-circulation system that takes the hot, moist, ambient air from the greenhouse during the day, stores it in the soil, and discharges it at night—that can offer tropical and Mediterranean climates at similarly high altitudes and in cold climates (and everywhere else). Osentowski’s greenhouse designs, which can range from the backyard homesteader to commercial greenhouses, are completely ecological and use a simple design that traps hot and cold air and regulates it for best possible use. The book is part case study of the amazing greenhouses at CRMPI and part how-to primer for anyone interested in a more integrated model for growing food and medicine in a greenhouse. With detailed design drawings, photos, and profiles of successful greenhouse projects on all scales, this inspirational manual will considerably change the conversation about greenhouse design.
Der Ratgeber zeigt, wie man verschiedene Typen von Kleingewächshäusern (freistehend, angelehnt oder in die Erde versenkt) selber baut und durch passive Nutzung der Sonnenenergie fast ganzjährig Obst und Gemüse anbauen kann. Mit zahlreichen Konstruktionsplänen, Zeichnungen und Fotos.
Der stumme Frühling erschien erstmals 1962. Der Titel bezieht sich auf das eingangs erzählte Märchen von der blühenden Stadt, in der sich eine seltsame, schleichende Seuche ausbreitet … Das spannend geschriebene Sachbuch wirkte bei seinem Erscheinen wie ein Alarmsignal und avancierte rasch zur Bibel der damals entstehendenÖkologie-Bewegung. ZumerstenMal wurde hier in eindringlichem Appell die Fragwürdigkeit des chemischen Pflanzenschutzes dargelegt. An einer Fülle von Tatsachen machte Rachel Carson seine schädlichen Auswirkungen auf die Natur und die Menschen deutlich. Ihre Warnungen haben seither nichts von ihrer Aktualität verloren.
Die internationale Klimapolitik ist an einem Wendepunkt angekommen. Die Annahme des Kyoto-Protokolls ist ein großer Schritt in dem Versuch der Menschheit, die schädlichen Folgen des Klimawandels zu begrenzen. Dieses Buch, geschrieben von zwei deutschen Experten, erklärt die naturwissenschaftlichen, ökonomischen sowie politischen Bedingungen desTreibhauseffekts und erläutert die Hintergründe der Annahme des Kyoto-Protokolls. Das Buch analysiert in seinem Mittelteil den Vertragstext im Stile eines Gesetzeskommentars, nennt die offenen Fragen und gibt mögliche Antworten für die Weiterentwicklung der Normen. In einem dritten Teil werden Schlussfolgerungen gezogen, die politische Landschaft nach Kyoto beleuchtet und eine Leadership-Initiative für die Europäische Union vorgestellt, um die Handlungsmacht gegenüber den USA wieder zu erlangen.
Written by an architect who is director of sustainability at a global architecture firm, this is a guide for architects and related construction professionals to design and build net zero commercial architecture. It offers practical strategies, step-by-step technical analysis, and valuable examples in addition to developed case studies. With a focus on application in a variety of building types and scales, the book also develops a broad based understanding of all the integrated principles involved in achieving net zero energy. The book is a practical guide for anyone venturing into net zero energy design, construction and operation, and also serves as an excellent resource on a variety of sustainable design topics.
The new threshold for green building is not just low energy, it's net-zero energy. In The New Net Zero, sustainable architect Bill Maclay charts the path for designers and builders interested in exploring green design's new-frontier net-zero-energy structures that produce as much energy as they consume and are carbon neutral. In a nation where traditional buildings use roughly 40 percent of the total fossil energy, the interest in net-zero building is growing enormously--among both designers interested in addressing climate change and consumers interested in energy efficiency and long-term savings. Maclay, an award-winning net-zero designer whose buildings have achieved high-performance goals at affordable costs, makes the case for a net-zero future; explains net-zero building metrics, integrated design practices, and renewable energy options; and shares his lessons learned on net-zero teambuilding. Designers and builders will find a wealth of state-of-the-art information on such considerations as air, water, and vapor barriers; embodied energy; residential and commercial net-zero standards; monitoring and commissioning; insulation options; costs; and more. The comprehensive overview is accompanied by several case studies, which include institutional buildings, commercial projects, and residences. Both new-building and renovation projects are covered in detail. The New Net Zero is geared toward professionals exploring net-zero design, but also suitable for nonprofessionals seeking ideas and strategies on net-zero options that are beautiful and renewably powered.
Ein ganz realer Thriller: Wie skrupellose Lobbyisten seriöse Forscher diffamierten und gezielt Falschinformationen in lancierten Medienkampagnen global verbreiteten. Der Plot ist hollywoodreif, die Geschichte so skandalträchtig wie bestürzend Eine Handvoll Forscher leugnet, manipuliert und diskreditiert anerkannte wissenschaftliche Tatsachen wie den Klimawandel oder den Zusammenhang zwischen dem Rauchen und gesundheitlichen Risiken. Doch Die Machiavellis der Wissenschaft (im Original Merchants of Doubt) ist kein fiktiver Roman, sondern berichtet von der Realität. In den USA sorgte das Buch von Naomi Oreskes und Erik M. Conway für Furore und wurde zum Bestseller. Kein Wunder, die Geschichte, die sie erzählen, ist schließlich unglaublich – es ist die Geschichte über den Kampf gegen Fakten und über den Handel mit dem Zweifel, über die Manipulation der Medien und die Diffamierung Einzelner. Und sie geht uns alle an. Schließlich lehnten die USA als einzige Industrienation die Ratifizierung des Kyoto–Protokolls ab und verhinderten so wichtige Schritte des Klimaschutzes. Ein Lehrstück über die Macht der Industrielobby und ihre Handlanger aus Politik und Wissenschaft und ein Lehrstück darüber, wie erschreckend einfach es möglich ist, mit unlauteren Absichten selbst seriöse Medien zu beeinflussen und mit nachweislich falschen Informationen zu »füttern«.
Es ist über ein Jahrzehnt her, dass Verne Harnish Bestseller Mastering the Rockefeller Habits in der ersten Auflage erschien. Scaling Up ist die erste große Neubearbeitung dieses Business-Klassikers, in dem praktische Tools und Techniken für das Wachstum zum branchenführenden Unternehmen vorgestellt werden. Dieses Buch wurde geschrieben, damit jeder – vom einfachen bis zum leitenden Angestellten – gleichermaßen zum Wachstum seines Business beträgt. Scaling Up konzentriert sich auf die vier Haupt-Entscheidungsbereiche, die jedes Unternehmen angehen muss: People, Strategy, Execution und Cash. Das Buch beinhaltet eine Reihe von neuen ganzseitigen Arbeits-Tools, darunter der aktualisierte One-Page Strategic Plan und die Rockefeller Habits Checklist™, die bereits von mehr als 40.000 Firmen in aller Welt für ein erfolgreiches Scaling Up verwendet wurden. Viele von ihnen schafften ein Wachstum auf $10 Millionen, $100 Millionen oder gar $1 Milliarde und mehr – und konnten den Aufstieg sogar genießen! Verne Harnish hat bereits in viele Scaleups investiert.
Nachschlagewerk; Erdgeschichte; Erde; Planet.
Die Klimakatastrophe, die wir jetzt erleben, hätte verhindert werden können. Vor dreißig Jahren gab es die Chance, den Planeten zu retten – doch sie wurde verspielt. Nathaniel Rich schildert in dieser dramatischen Reportage, wie es zu diesem wahrhaft globalen Versagen kam. Wir folgen einer Gruppe von Wissenschaftlern, Aktivisten und Politikberatern rund um den Umweltlobbyisten Rafe Pomerance und den Nasa-Forscher James Hansen, die Ende der siebziger Jahre erstmals erkennen, dass sich die Erderwärmung desaströs beschleunigt, aber auch, was dagegen zu tun ist – beinahe alles, was wir heute darüber wissen, stammt aus dieser Zeit. Rich schildert ein Jahrzehnt erbitterter Kämpfe um Öffentlichkeit, Anerkennung, politische Maßnahmen – und wie diese 1989, kurz vor dem Durchbruch, tragisch scheitern. Eine historische Reportage, die aktueller nicht sein könnte: Wir bekommen in den kommenden Jahren das zu spüren, was vor drei Jahrzehnten versäumt wurde – so wie unser gegenwärtiges Scheitern das Schicksal des Planeten in naher Zukunft besiegelt. Die Erde in ihrer heutigen Gestalt ist bereits verloren, sie wurde damals verloren – und so erzählt Rich hier die Geschichte eines beispiellosen Menschheitsversagens.
Das Buch zu dem US-Dokumentarfilm äAn unconvenient Truthä über die sich ausbreitende Klimakatastrophe von und mit Al Gore, dem ehemaligen Vizepräsidenten, das mit Fotos und Grafiken die Auswirkungen schmelzender Gletscher, der Ausdehnung von Wüstengebieten und Zunahme von Wetteranomalien belegt.
Nach den Umstürzen in der Arabischen Welt und der Atomkatastrophe von Japan steht fest: Wir brauchen eine Abkehr von fossilen Energien und mit Atomkraft ist die Wende nicht zu machen. Kanzlerin Merkel will Deutschland zum Ökostromland umbauen, doch der Ausstieg aus der Kernenergie hat seinen Preis für Bürger, Unternehmen und die Politik. Er wird die Fundamente der Gesellschaft verändern. Schon heute entstehen Tag für Tag ganze Stadtteile, in denen eine neue Ära von Mobilität, Wohnen, Bildung und Energiegewinnung Wirklichkeit wird – und Jeremy Rifkin ist ihr Chefplaner. Er berichtet von den Begegnungen mit den Topmanagern großer Konzerne wie IBM, Siemens, EnBW, Daimler und nimmt den Leser mit in die Hinterzimmer von Spitzenpolitikern wie Angela Merkel, David Cameron oder Romano Prodi, wo er unermüdlich für eine neue Welt eintritt. Sein Buch ist der faszinierende Werkstattbericht eines Insiders über Zukunftstechnologien, die grüne Exportschlager werden können.

Best Books