The NSA hates Tor. So does the FBI. Even Google wants it gone, as do Facebook and Yahoo and every other soul-draining, identity-tracking vampiric media cartel that scans your emails and spies on your private browsing sessions to better target you. But there's hope. This manual will give you the incognito tools that will make you a master of anonymity! Other books tell you to install Tor and then encrypt your hard drive... and leave it at that. I go much deeper, delving into the very engine of ultimate network security, taking it to an art form where you'll receive a new darknet persona - how to be anonymous online without looking like you're trying to be anonymous online. Covered in Tor: - Browse the Internet Anonymously - Darkcoins, Darknet Marketplaces & Opsec Requirements - Tor Hidden Servers - How to Not Get Caught - Counter-Forensics the FBI Doesn't Want You to Know About - Windows vs. Linux - Which Offers Stronger Network Security? - Cryptocurrency (Real Bitcoin Anonymity) - Supercookies & Encryption - Preventing Marketers and Debt Collectors From Finding You - How to Protect Your Assets - i.e., How to Be Invisible and even Hide from the Internet itself! - How to Hide Anything Scroll back up and click "Look Inside" and Take Back Your Life Today!
Erstmals packen die Hacker aus. Ende des Jahres 2010 nahmen weltweit Tausende an den digitalen Angriffen der Hackergruppe Anonymous auf die Webseiten von VISA, MasterCard und PayPal teil, um gegen die Sperrung der Konten von Wiki-Leaks zu protestieren. Splittergruppen von Anonymous infiltrierten die Netzwerke der totalitären Regime von Libyen und Tunesien. Eine Gruppe namens LulzSec schaffte es sogar, das FBI, die CIA und Sony zu attackieren, bevor sie sich wieder auflöste. Das Anonymous-Kollektiv wurde bekannt durch die charakteristische Guy-Fawkes-Maske, mit der sich die Aktivisten tarnen. Es steht für Spaß-Guerilla und politische Netzaktivisten ohne erkennbare Struktur, die mit Hacking-Attacken gegen die Scientology-Sekte und Internetzensur protestierten. Internetsicherheitsdienste und bald auch die gesamte Welt merkten schnell, dass Anonymous eine Bewegung war, die man sehr ernst nehmen sollte. Doch wer verbirgt sich eigentlich hinter den Masken? Inside Anonymous erzählt erstmalig die Geschichte dreier Mitglieder des harten Kerns: ihren Werdegang und ihre ganz persönliche Motivation, die sie zu überzeugten Hackern machte. Basierend auf vielen exklusiven Interviews bietet das Buch einen einzigartigen und spannenden Einblick in die Köpfe, die hinter der virtuellen Community stehen.
Das 'Dark Net' ist eine Unterwelt. Es besteht aus den geheimsten und verschwiegensten Ecken des verschlüsselten Webs. Ab und zu gerät ein Teil dieser Unterwelt in die Schlagzeilen, beispielsweise wenn eine Plattform für Online-Drogenhandel zerschlagen wird. Abgesehen davon wissen wir jedoch so gut wie nichts darüber. Bis heute. Basierend auf umfangreichen Recherchen, exklusiven Interviews und schockierendem, authentischem Material zeigt Jamie Bartlett, wie sich völlige Anonymität auf Menschen auswirken kann, und porträtiert faszinierende, abstoßende oder auch gefährliche Subkulturen, darunter Trolle und Pädophile, Dealer und Hacker, Extremisten, Bitcoin-Programmierer und Bürgerwehren.
Kindle Anonymity Package - 5 Books for the Price of 1! Darknet: The ULTIMATE Guide on the Art of Invisibility Want to surf the web anonymously? Cloak yourself in shadow? I will show you how to become a ghost in the machine - leaving no tracks back to your ISP. This book covers it all! Encrypting your files, securing your PC, masking your online footsteps with Tor browser, VPNs, Freenet and Bitcoins, and all while giving you peace of mind with TOTAL 100% ANONYMITY. - How to Be Anonymous Online AND Offline - Step by Step Guides for Tor, Freenet, I2P, VPNs, Usenet and more - Browser Fingerprinting - Anti-Hacking and Counter-forensics Techniques - Photo & Video Metadata - How to Encrypt Files (I make this super simple) - How to Defeat NSA Spying - How to Browse the Deep Web - How to Protect Your Identity - How to Hide Anything! Tor & The Dark Art of Anonymity The NSA hates Tor. So does the FBI. Even Google wants it gone, as do Facebook and Yahoo and every other soul-draining, identity-tracking vampiric media cartel that scans your emails and spies on your private browsing sessions to better target you - but there's hope. This manual will give you the incognito tools that will make you a master of anonymity! Covered in Tor: - Browse the Internet Anonymously - Darkcoins, Darknet Marketplaces & Opsec Requirements - Tor Hidden Servers - How to Not Get Caught - Counter-Forensics the FBI Doesn't Want You to Know About! - Windows vs. Linux Network Security - Cryptocurrency (Real Bitcoin Anonymity) - Supercookies & Encryption - Preventing Marketers and Debt Collectors From Finding You - How to Protect Your Assets - Home, Money & Family! - How to Hide Anything from even the most trained IRS agents The Invisibility Toolkit Within this book lies top secrets known only to the FBI and a few law enforcement agencies: How to disappear in style and retain assets. How to switch up multiple identities on the fly and be invisible such that no one; not your ex, not your parole officer, nor even the federal government can find you. Ever. You'll learn: - How to disappear overseas - How to wear a perfect disguise. - How to bring down a drone. - How to be invisible in Canada, Thailand, China or the Philippines. - How to use Darkcoins on the run. - How to fool skip tracers, child support courts, student loan collectors - How to sneak into Canada - How to be anonymous online using Tor, Tails and the Internet Underground - Edward Snowden's biggest mistake. Usenet: The Ultimate Guide The first rule of Usenet: Don't Talk About Usenet! But times have changed and you want what you want. Usenet is the way to go. I will show you: - How to use Usenet - which groups to join, which to avoid - How to be anonymous online - Why Usenet is better than torrents - How to use Tor, How to use PGP, Remailers/Mixmaster, SSL. - How to encrypt your files - Which Vpn and Usenet companies rat you out, and which won't. - How to Stay Anonymous Online You've probably read The Hacker Playbook by Peter Kim and the Art of Invisibility by Kevin Mitnick. While those are fine books, you need this super pack to take it to the NEXT LEVEL. Scroll to the top of the page and select the "buy" button and wear a cloak of invisibility INSTANTLY!
Ein Gespräch über Freiheit und Internet
Welche Konsequenzen wird es haben, wenn in Zukunft die überwiegende Mehrheit der Weltbevölkerung online ist? Wenn Informationstechnologien so allgegenwärtig sind wie Elektrizität? Was bedeutet das für die Politik, die Wirtschaft – und für uns selbst? Diese Fragen beantwortet ein außergewöhnliches Autorenduo: Eric Schmidt, der Mann, der Google zu einem Weltunternehmen gemacht hat, und Jared Cohen, ehemaliger Berater von Hillary Clinton und Condoleezza Rice und jetzt Chef von Googles Denkfabrik. In diesem aufregenden Buch führen sie uns die Chancen und Gefahren jener eng vernetzten Welt vor Augen, die die meisten von uns noch erleben werden. Es ist die sehr konkrete Vision einer Zukunft, die bereits begonnen hat. Und ein engagiertes Plädoyer dafür, sie jetzt zu gestalten – weil Technologie der leitenden Hand des Menschen bedarf, um Positives zu bewirken.
In The Death and Life of Great American Cities durchleuchtet Jane Jacobs 1961 die fragwürdigen Methoden der Stadtplanung und Stadtsanierung in Amerika, der "New Yorker" nannte es das unkonventionellste und provozierendste Buch über Städtebau seit langem. Die deutsche Ausgabe wurde schnell auch im deutschsprachigem Raum zu einer viel gelesenen und diskutierten Lektüre. Sie ist jetzt wieder in einem Nachdruck zugänglich, mit einem Vorwort von Gerd Albers (1993), das nach der Aktualität dieser Streitschrift fragt.
Bereits in seinen ersten Artikeln über die NSA-Affäre brachte Glenn Greenwald das ganze Ausmaß der Massenüberwachung im digitalen Zeitalter ans Licht. Seine Berichterstattung, für die er mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichnet wurde, löste international ein politisches Erdbeben aus. In seinem Buch deckt Greenwald anhand einer Fülle von brisanten Geheimdokumenten aus dem Archiv des Whistleblowers Edward Snowden die illegalen Praktiken der amerikanischen Geheimdienste auf. Alles und jeder wird ausgespäht, die Bevölkerung steht unter Kollektivverdacht. Meinungsfreiheit wird im Namen der Sicherheit unterdrückt, und es gibt keine Privatsphäre mehr – nirgends.
Mitnick führt den Leser in die Denk- und Handlungsweise des Social Engineering ein, beschreibt konkrete Betrugsszenarien und zeigt eindrucksvoll die dramatischen Konsequenzen, die sich daraus ergeben. Dabei nimmt Mitnick sowohl die Perspektive des Angreifers als auch des Opfers ein und erklärt damit sehr eindrucksvoll, wieso die Täuschung so erfolgreich war - und wie man sich effektiv dagegen schützen kann.
Ob Sie wollen oder nicht – jede Ihrer Online-Aktivitäten wird beobachtet und analysiert Sie haben keine Privatsphäre. Im Internet ist jeder Ihrer Klicks für Unternehmen, Regierungen und kriminelle Hacker uneingeschränkt sichtbar. Ihr Computer, Ihr Smartphone, Ihr Auto, Ihre Alarmanlage, ja sogar Ihr Kühlschrank bieten potenzielle Angriffspunkte für den Zugriff auf Ihre Daten. Niemand kennt sich besser aus mit dem Missbrauch persönlicher Daten als Kevin Mitnick. Als von der US-Regierung ehemals meistgesuchter Computer-Hacker kennt er alle Schwachstellen und Sicherheitslücken des digitalen Zeitalters. Seine Fallbeispiele sind spannend und erschreckend: Sie werden Ihre Aktivitäten im Internet neu überdenken. Mitnick weiß aber auch, wie Sie Ihre Daten bestmöglich schützen. Er zeigt Ihnen anhand zahlreicher praktischer Tipps und Schritt-für-Schritt-Anleitungen, was Sie tun können, um online und offline anonym zu sein. Bestimmen Sie selbst über Ihre Daten. Lernen Sie, Ihre Privatsphäre im Internet zu schützen. Kevin Mitnick zeigt Ihnen, wie es geht. Hinterlassen Sie keine Spuren ● Sichere Passwörter festlegen und verwalten ● Mit dem Tor-Browser im Internet surfen, ohne Spuren zu hinterlassen ● E-Mails und Dateien verschlüsseln und vor fremden Zugriffen schützen ● Öffentliches WLAN, WhatsApp, Facebook & Co. sicher nutzen ● Sicherheitsrisiken vermeiden bei GPS, Smart-TV, Internet of Things und Heimautomation ● Eine zweite Identität anlegen und unsichtbar werden
Ein Sturm zieht auf ... Mike Mitchell ist ein ganz gewöhnlicher New Yorker, der wie alle anderen auch mit den Tücken des Großstadtalltags kämpft: Stress im Job und Konflikte in der Familie. Doch all das verliert an Bedeutung, als eines Tages das Worst-Case-Szenario eintritt: Ein Schneesturm legt New York lahm, und dann fällt auch noch das Internet komplett aus. Schon bald begreift Mike, dass hier ein Krieg stattfindet – ein Cyberkrieg ...
Auftakt einer dänischen Spannungsreihe um die Krankenschwester Nina Borg, eine erfrischend andere Krimiheldin! Nina Borg arbeitet als Krankenschwester für das Rote Kreuz in Kopenhagen. Sie kümmert sich um Flüchtlinge und Asylanten und wird täglich mit einer Welt konfrontiert, die den meisten Menschen fremd ist. Als eine alte Freundin sie darum bittet, einen Koffer aus einem Schließfach abzuholen, stimmt sie zu, nichtsahnend, was sich wirklich darin befindet. In dem Koffer ist ein kleiner Junge, betäubt, aber am Leben. Als Nina ihre Freundin zur Rede stellen will, ist diese bereits tot. Und Nina versteht, dass jemand alles dafür tun würde, den Jungen in seine Gewalt zu bringen ...
Enfin un ouvrage positif sur l’intelligence artificielle ! Dans ce livre aussi documenté que passionnant, Hervé Cuillandre va à l’encontre de toutes les théories catastrophistes qui accompagnent les progrès les plus récents en matière d’IA. Spécialiste de l’innovation digitale et impliqué au quotidien dans sa mise en œuvre en entreprise, il défend l’idée que l’humain, loin d’être exclu de la société qui se prépare, y jouera un rôle prépondérant à côté des machines. Chargé de Mission Digitale dans un grand groupe énergétique qui investit massivement dans l’innovation pour préparer le monde de demain, Hervé Cuillandre fonde son analyse sur une expertise opérationnelle des impacts quotidiens de l’évolution technologique. Expliquant clairement les enjeux des nouvelles technologies digitales (Big Data, blockchain, machine learning, analyse prédictive, cyber sécurité...), il prend le contre-pied de la crainte généralisée à l’égard de l'Intelligence Artificielle, de la robotisation et de toutes les techniques d’automatisation qui menaceraient nos emplois et le secret de notre vie privée. Il brosse, au contraire, le tableau d’un avenir où chacun pourra trouver et utiliser les ressources technologiques au service de son développement personnel et professionnel, dans une société moins conflictuelle, débarrassée de ses travaux les plus pénibles et recentrée sur l’humain .
Der Ermittler soll in einem großen Unternehmen aufklären, warum sich auffallend viele Angestellte dort das Leben genommen haben. Doch von Anfang an läuft es nicht gut mit seiner Untersuchung. Viel zu spät trifft er im Unternehmen ein und wird vom Pförtner nicht mehr vorgelassen. In Regen und Schnee kämpft er sich durch menschenleere Straßen und findet schließlich nur ein dubioses kleines Hotel. Im Unternehmen stößt er in den Gesprächen mit Mitarbeitern nur auf Angst und Gehorsam. Nichts lässt sich klären, in der Sache kommt er keinen Schritt voran. Zunehmend empfindet er seine Arbeit als Qual. Der Ermittler weiß nicht, wem er trauen kann. Es fällt ihm immer schwerer, Vorkommnisse einzuordnen. Er, der mit festen Grundsätzen und einem eindeutigen Auftrag ankam, zweifelt immer mehr an sich selbst. Ein verstörender Roman über die Heimatlosigkeit der Menschen in der modernen Arbeitswelt.
Wenn es um die Entwicklung leistungsfähiger und effizienter Hacking-Tools geht, ist Python für die meisten Sicherheitsanalytiker die Sprache der Wahl. Doch wie genau funktioniert das? In dem neuesten Buch von Justin Seitz - dem Autor des Bestsellers »Hacking mit Python« - entdecken Sie Pythons dunkle Seite. Sie entwickeln Netzwerk-Sniffer, manipulieren Pakete, infizieren virtuelle Maschinen, schaffen unsichtbare Trojaner und vieles mehr. Sie lernen praktisch, wie man • einen »Command-and-Control«-Trojaner mittels GitHub schafft • Sandboxing erkennt und gängige Malware-Aufgaben wie Keylogging und Screenshotting automatisiert • Windows-Rechte mittels kreativer Prozesskontrolle ausweitet • offensive Speicherforensik-Tricks nutzt, um Passwort-Hashes abzugreifen und Shellcode in virtuelle Maschinen einzuspeisen • das beliebte Web-Hacking-Tool Burp erweitert • die Windows COM-Automatisierung nutzt, um einen Man-in-the-Middle-Angriff durchzuführen • möglichst unbemerkt Daten aus einem Netzwerk abgreift Eine Reihe von Insider-Techniken und kreativen Aufgaben zeigen Ihnen, wie Sie die Hacks erweitern und eigene Exploits entwickeln können.
Überwachen und Strafen Im Panoptikum, Jeremy Benthams idealem Gefängnis- und Erziehungsbau, werden die Delinquenten permanenter Überwachung durch einen Aufseher unterzogen, der im Mittelpunkt eines kreisförmigen Gebäudes sitzt. Aber zu welchem Zweck? Michel Foucault interpretierte in seinem Werk Überwachen und Strafen (1975) Benthams Bau als Prototyp für die latente Perversion bürgerlicher Aufklärung, die Schizophrenie eines Liberalismus, der stets das Gute will und stets das Böse schafft. Aber stimmt das wirklich? Die erste deutsche Übersetzung von Panoptikum offenbart die Aktualität von Benthams Gedankenwelt. Als Begründer des Utilitarismus und Anhänger des Wirtschaftsliberalismus war er davon überzeugt, dass der Kapitalismus der wahre Schlüssel zum Glück des Menschen ist - und nichts anderes als den Weg zum Glück wollte er mit dem Panoptikum jedem Menschen ebnen. Ebook-Version ohne Interview mit Michel Foucault.
Schottland, 1354 Er hat unüberwindbare Mauern um sein Herz errichtet ... Der Schwarze Tod kannte keine Gnade, als er Rowan Grahams schöne, junge Frau holte. Sein Clan war schon fast ausgelöscht, sein Herz zerrissen und nun musste er auch noch seine neugeborene Tochter allein aufziehen. Rowan versucht, die Versprechen, die er Kate bei ihrem Tod gegeben hat, einzulösen – nur eines nicht: Er kann sein Herz keiner anderen Frau schenken. Sie hat Mauern um ihr Herz errichtet. Lady Arline wurde zu einer weiteren arrangierten Ehe gezwungen – einer Ehe ohne Liebe und voller Einsamkeit. Hinter Garrick Blackthorns gutem Aussehen verbirgt sich ein grausamer und rachsüchtiger Mann. Sie will nur, dass ihre Ehe endlich beendet wird, damit sie ihre ersehnte Freiheit gewinnen kann. Das Schicksal wird diese Mauern zum Einsturz bringen ... Kurz bevor ihre Ehe ein bitteres, hässliches Ende findet, entführt ihr grausamer Ehemann, unschuldiges Kind. Erst in der Nacht, als er kommt, um seine Tochter zu retten, bemerkt Arline, dass dieses Kind zu einem Mann aus ihrer Vergangenheit gehört. Es handelt sich um den Mann, von dem sie seit sieben Jahren träumt. Rowan Graham ist überrascht, dass die Ehefrau seines Feindes, diejenige ist, die er vor sieben Jahren – als Schottland eine schwere Zeit durchmachte – flüchtig kennengelernt hat. Es war diese Frau, die dafür gesorgt hatte, dass sein Ziehvater und dessen Sohn ihre Freiheit wieder erlangten, und nun hat sie ihr Leben riskiert, um sich um seine Tochter zu kümmern. Das Schicksal führt sie zusammen ... aber andere wollen sie trennen
Mit unserem Sammelband zum NSA-Überwachungsskandal wollen wir die Debatte weiterführen, die Entwicklungen und Leaks aus verschiedenen Perspektiven und Blickwinkeln national und international reflektieren, was da genau passiert und vor allem: Was daraus zu lernen ist und wie wir unser Netz und unsere Privatsphäre von den Geheimdiensten und der allumfassenden Überwachung unserer digitalen Kommunikation zurückerobern können. Mit Beiträgen von Erik Albers, Markus Beckedahl, Yochai Benkler, Ben-jamin Bergemann, Kai Biermann, Caspar Bowden, Ian Brown, Andreas Busch, Johannes Caspar, Gabriella Coleman, Kirsten Fiedler, Georg C. F. Greve, Richard Gutjahr, Dirk Heckmann, Arne Hintz, Christian Humborg, Rikke Frank Jørgenson, Jan-Peter Kleinhans, Torsten Kleinz, Constanze Kurz, Daniel Leisegang, Lorenz Matzat, Andre Meister, Erich Moechel, Glyn Moody, Annette Mühlberg, Pranesh Prakash, Frank Rieger, Katitza Rodriguez, Anne Roth, Alexander Sander, Peter Schaar, Bruce Schneier, Edward Snowden, Thomas Stadler, Felix Stalder, Richard Stallman, Moritz Tremmel, Ot van Daalen, Thilo Weichert, Rüdiger Weis, Krystian Woznicki, Jillian C. York und Jérémie Zimmermann.

Best Books