Einfacher und informationsreicher Einstieg in die irische Musik. All Alive Battle Of Aughrim Cait Ni Dubhir Dan Breen's Reel Dever The Dancer Fine Toast To Hewlett Lord Mayo Morgan Magan Mrs. Anna Mac Dermott Roe O'Carolan's Farewell To Music O'Neill's March Planxty Lady Wrixon Southwind The Basket Of Turf The Dublin Lasses The Fairies The Humors Of Ballydehob The Red Haired Maid The Swaggering Jig Within A Mile Of Dublin.
Der Gentleman des Pop: sein Leben – eine Legende. Er ist der letzte Poet der Popkultur, der Womanzier mit der tiefen Stimme, der melancholische Songwriter, der ganze Generationen beeinflusst hat, rastlose Seele und schillernde Persönlichkeit zugleich. Die renommierte Musikjournalistin Sylvie Simmons ist der lebenden Legende auf den Grund gegangen. Für ihre einzigartige Biographie über das Leben von Leonard Cohen hat sie mit mehr als 100 von Cohens Wegbegleitern gesprochen – seinen Musen, Musiker-Kollegen wie Nick Cave, seinen Produzenten, seinen engsten Freunden aus Kindertagen – und nicht zuletzt mit dem öffentlichkeitsscheuen Leonard Cohen selbst. Herausgekommen ist eine umfassende, sorgfältig recherchierte Biographie, die faszinierende Details offenbart und eine neue Perspektive auf das Leben einer der ungewöhnlichsten Lichtgestalten der Musikgeschichte wirft.
Eine Sprache lernt man nicht nur, sondern man lebt sie. Benny Lewis ist Autodidakt und hat im Laufe der Zeit herausgefunden, worum es tatsächlich beim Lernen einer Sprache geht. In diesem Buch erklärt er, was es wirklich braucht, damit man jede Sprache in kürzester Zeit erlernt. Unerlässlich ist eine enorm hohe Motivation für das Erlernen der Sprache, und man muss sich trauen, die Sprache auch zu sprechen. Sei es durch eine persönliche Reise in das entsprechende Land, übers Internet oder durch einen Tandempartner. Darüber hinaus sollte man möglichst alles in der Fremdsprache tun, was Praxis bringt: Fernsehen schauen, Musik hören und lesen. Mit diesem Buch gibt der Autor Tipps für Eselsbrücken, um Vokabeln und die Grammatik einfacher zu erlernen, und er hilft dabei, die Herangehensweise an das Lernen so zu optimieren, dass es zu einem Kinderspiel wird. Sein Erfolg spiegelt sich im weltweit größten Sprachlernblog wider, mit dem er bereits Millionen Menschen dabei geholfen hat, eine neue Sprache zu erlernen.
TheInternational Who's Who in Popular Music 2002offers comprehensive biographical information covering the leading names on all aspects of popular music. It brings together the prominent names in pop music as well as the many emerging personalities in the industry, providing full biographical details on pop, rock, folk, jazz, dance, world and country artists. Over 5,000 biographical entries include major career details, concerts, recordings and compositions, honors and contact addresses. Wherever possible, information is obtained directly from the entrants to ensure accuracy and reliability. Appendices include details of record companies, management companies, agents and promoters. The reference also details publishers, festivals and events and other organizations involved with music.
Every song on every album by the classic line-up dissected and discussedThe stories behind the songs, their context within the parent albums and the times they were written and recordedThe release date of every single and B-side trackWhat the band and critics had/have to say about their musical development After their initial inception as a schoolboy band in 1962, and following a number of band name and personnel changes, Status Quo eventually hit the charts in 1968 with the massive hit single ‘Pictures of Matchstick Men’. However, it was not until they ditched their psychedelic duds and took on the denim, accompanied by a radical gearshift from teenage-friendly pop to out-and-out electric boogie, that they came into their own, defining the rock music genre for many throughout the Seventies. A raft of hugely successful albums followed that are still held in awe by an army of loyal fans; the release of Piledriver in 1972 heralded a purple patch in which twelve consecutive long-players charted in the UK Top 10. The classic ‘Frantic Four’ line-up of Rossi, Parfitt, Lancaster and Coghlan started to disintegrate in 1981 and eventually imploded in 1985. Although they have gone on to post over sixty UK chart hits in six separate decades, Status Quo: Song by Song focuses on those days of glory from their earliest recordings until the demise of the classic line-up.
A Companion to Folklore presents an original and comprehensive collection of essays from international experts in the field of folklore studies. Unprecedented in depth and scope, this state-of-the-art collection uniquely displays the vitality of folklore research across the globe. An unprecedented collection of original, state of the art essays on folklore authored by international experts Examines the practices and theoretical approaches developed to understand the phenomena of folklore Considers folklore in the context of multi-disciplinary topics that include poetics, performance, religious practice, myth, ritual and symbol, oral textuality, history, law, politics and power as well as the social base of folklore Selected by Choice as a 2013 Outstanding Academic Title
The Encyclopedia of Great Popular Song Recordings, Volumes 1 and 2 covers the full range of popular music recordings with virtually unprecedented breadth and depth. In this 2-volume encyclopedia, Sullivan explores approximately 1,000 song recordings from 1889 to the present, telling the stories behind the songs, recordings, performers, and songwriters. From the Victorian parlor ballad and ragtime hit at the end of the 19th century to today’s rock classics, the Encyclopedia progresses through a parade popular music styles, from jazz to blues to country Western, as well as the important but too often neglected genres of ethnic and world music, gospel, and traditional folk. This book is the ideal research tool for lovers of popular music in all its glorious variety.
In Stephen Davis Band-Biografie, die das Genre begründete, bleibt kein Aspekt der unglaublichen Karriere von Led Zeppelin unberücksichtigt: Von den berühmt-berüchtigten Begegnungen mit allzeit bereiten Groupies und den narkotischen, alkoholischen und psychischen Exzessen über den verstörenden Einfluss des Magiers Aleister Crowley auf Lead-Gitarristen Jimmy Page bis hin zum Tod von John Bonham. Über allem steht dabei der umwerfende, alles und jeden umblasende Effekt der Musik von Led Zeppelin. Auch nach fast 30 Jahren Bandpause haben Robert Plant, Jimmy Page und John Paul Jones - an den Drums unterstützt durch John Bonhams Sohn Jason - nichts von ihrer Anziehungskraft verloren. Anlässlich ihres Live-Comebacks am 10. Dezember 2007 sind über 20 Millionen Kartenanfragen beim Konzertveranstalter eingegangen. Nicht auszudenken, was passiert, wenn Led Zeppelin 2008 zu einer Tour aufbricht...
In dieser spannenden Pionierarbeit werden erstmals Schlüsselkonzepte der aktuellen Gender-Politik und Queer Theorie wie Ironie, Parodie, Camp, Maske/Maskerade, Mimesis/Mimikry, Cyborg, Transsexualität und Dildo wissenschaftlich aufbereitet. Mit Hilfe einer neuen Art der Wissensvermittlung verbindet die Autorin anspruchsvolle sozial- und kulturwissenschaftliche Theorien mit praktischen Beispielen aus den Cultural Studies. Der subversive Charakter queerer Motive wird am Beispiel zeitgenössischer Rock- und Popmusik aufgezeigt und in Beziehung zu klassischen Diskursen der abendländischen Philosophiegeschichte gesetzt.
Pumping Nylon - das Technik-Handbuch nicht nur für Klassik-Gitarristen - ist der moderne Bodybuildingkurs für Gitarristen! Neben Technikübungen und Warm-Ups, zur Ausbildung von Kraft, Kondition und Virtuosität für linke und rechte Hand finden sich hier viele Tipps zu Fingerunabhängigkeit, Bewegungsabläufen, Flamenco, Tremolo und Saitenwechsel in Standardnotation und Tabulatur. Darüber hinaus sind Mauro Giulianis 120 Studien für die rechte Hand sowie Francesco Tarregas Arpeggiostudien und viele msuikalische Beispiele berühmter Komponisten wie Bach, Turina, Rodrigo u.a. enthalten.

Best Books