Web Design Start Here takes you from novice to fully fledged web designer in just 224 pages. From planning, design, development and testing, to promotion, search engine optimization and vistor analytics, the book covers every stage with concise explanations, clear illustrations and plenty of useful and memorable tips along the way. The reader learns a no-nonsense approach to open-source design, covering HTML5 and CSS3, and is introduced to Javascript and PHP. They are also taught how to find, insert, and customise pieces of downloadable code to make their site more dynamic. Each chapter ends with a mini project to enable the reader to practice their new skills. By the end of the book they will have the knowledge and confidence to produce a beautiful, dynamic, multi-page site, opening the way to a new career in web design.
Apple, Audi, Braun oder Samsung machen es vor: Gutes Design ist heute eine kritische Voraussetzung für erfolgreiche Produkte. Dieser Klassiker beschreibt die fundamentalen Prinzipien, um Dinge des täglichen Gebrauchs umzuwandeln in unterhaltsame und zufriedenstellende Produkte. Don Norman fordert ein Zusammenspiel von Mensch und Technologie mit dem Ziel, dass Designer und Produktentwickler die Bedürfnisse, Fähigkeiten und Handlungsweisen der Nutzer in den Vordergrund stellen und Designs an diesen angepasst werden. The Design of Everyday Things ist eine informative und spannende Einführung für Designer, Marketer, Produktentwickler und für alle an gutem Design interessierten Menschen. Zum Autor Don Norman ist emeritierter Professor für Kognitionswissenschaften. Er lehrte an der University of California in San Diego und der Northwest University in Illinois. Mitte der Neunzigerjahre leitete Don Norman die Advanced Technology Group bei Apple. Dort prägte er den Begriff der User Experience, um über die reine Benutzbarkeit hinaus eine ganzheitliche Erfahrung der Anwender im Umgang mit Technik in den Vordergrund zu stellen. Norman ist Mitbegründer der Beratungsfirma Nielsen Norman Group und hat unter anderem Autohersteller von BMW bis Toyota beraten. „Keiner kommt an Don Norman vorbei, wenn es um Fragen zu einem Design geht, das sich am Menschen orientiert.“ Brand Eins 7/2013 „Design ist einer der wichtigsten Wettbewerbsvorteile. Dieses Buch macht Spaß zu lesen und ist von größter Bedeutung.” Tom Peters, Co-Autor von „Auf der Suche nach Spitzenleistungen“
Grundlagen der Entwicklung und Konzeption klassischer Spiele von einem der weltweit führenden Game Designer Mehr als 100 Regeln und zentrale Fragen zur Inspiration für den kreativen Prozess Zahlreiche wertvolle Denkanstöße für die Konzeption eines erfolgreichen Spiels Jeder kann die Grundlagen des Game Designs meistern – dazu bedarf es keines technischen Fachwissens. Dabei zeigt sich, dass die gleichen psychologischen Grundprinzipien, die für Brett-, Karten- und Sportspiele funktionieren, ebenso der Schlüssel für die Entwicklung qualitativ hochwertiger Videospiele sind. Mit diesem Buch lernen Sie, wie Sie im Prozess der Spielekonzeption und -entwicklung vorgehen, um bessere Games zu kreieren. Jesse Schell zeigt, wie Sie Ihr Game durch eine strukturierte methodische Vorgehensweise Schritt für Schritt deutlich verbessern. Mehr als 100 gezielte Fragestellungen eröffnen Ihnen dabei neue Perspektiven auf Ihr Game, so dass Sie die Features finden, die es erfolgreich machen. Hierzu gehören z.B. Fragen wie: Welche Herausforderungen stellt mein Spiel an die Spieler? Fördert es den Wettbewerb unter den Spielern? Werden sie dazu motiviert, gewinnen zu wollen? So werden über hundert entscheidende Charakteristika für ein gut konzipiertes Spiel untersucht. Mit diesem Buch wissen Sie, worauf es bei einem guten Game ankommt und was Sie alles bedenken sollten, damit Ihr Game die Erwartungen Ihrer Spieler erfüllt und gerne gespielt wird. Zugleich liefert es Ihnen jede Menge Inspiration – halten Sie beim Lesen Zettel und Stift bereit, um Ihre neuen Ideen sofort festhalten zu können
Warum arbeiten wir uns eigentlich zu Tode? Haben wir nichts Besseres zu tun? Und ob! - sagt Timothy Ferriss. Der junge Unternehmer war lange Workaholic mit 80-Stunden-Woche. Doch dann erfand er MBA - Management by Absence - und ist seitdem freier, reicher, glücklicher. Mit viel Humor, provokanten Denkanstößen und erprobten Tipps erklärt Ferriss, wie sich die 4-Stunden-Woche bei vollem Lohnausgleich verwirklichen lässt. Der Wegweiser für eine Flucht aus dem Hamsterrad und ein Manifest für eine neue Gewichtung zwischen Leben und Arbeiten.
Design Thinking hilft, kreative Lösungen für komplexe Probleme zu finden. Die Autoren übertragen dieses Prinzip auf das Leben und die Berufswahl. Denke wie ein Designer: Stelle Fragen, suche Verbündete, mache Fehler, baue Prototypen, denke interdisziplinär – und werde zum Designer deines eigenen Lebens! Diese Ideen präsentieren die beiden Professoren seit sieben Jahren an der Stanford University,was zu chronisch überbuchten Kursen führt.
»Scrum« heißt die revolutionäre Methode, die seit den 90er-Jahren große ITProjekte zum Fliegen bringt. Und das schneller und kostengünstiger als geplant: Unternehmen, die mit Scrum arbeiten, schaffen die doppelte Arbeit in der Hälfte der Zeit. Gar nicht auszudenken, was geschähe, wenn jede Firma von dieser Methode profitieren könnte! Genau das ist Jeff Sutherlands Mission. Als Scrum-Erfinder zeigt er in seinem neuen Standardwerk ganz normalen Unternehmen, wie sie Scrum-Teams etablieren, ihre Entwicklungsaufgaben vereinfachen und alle ihre Projekte agil, zügig und kostengünstig durchziehen.
Infolge einer Reihe von atemberaubenden Katastrophen findet sich Arthur Dent überraschenderweise in einer schrecklich primitiven Höhle auf der prähistorischen Erde wieder. Am richtigen Ort, nur leider zur falschen Zeit, und die Zeit ist schließlich der ungeeignetste Ort, an dem man verloren gehen kann. Um wieder zurück in die Weiten der Galaxis zu gelangen, sind er und Ford Prefect angewiesen auf Slartibartfass. Doch als Arthur einen intergalaktischen Krieg unterbinden soll und den Freunden allmählich klar wird, in welche Abenteuer sie sich da gestürzt haben, wünschen sie sich wieder zurück in ihre Steinzeithöhle. Der dritte Band der inter-galaktischen Kult-Serie »Per Anhalter durch die Galaxis«.
Gestalten Sie mit WordPress Ihre Website - auch wenn Sie keinerlei Vorkenntnisse haben! Profitieren Sie von Tausenden meist kostenlosen Design-Vorlagen, den WordPress-Themes. WordPress begann als einfache Weblog-Software und ist inzwischen das beliebteste System zur Gestaltung von Webseiten ?berhaupt. Dieser Entwicklung tr?gt dieses Buch Rechnung: Hier finden Sie Rat und Hilfe - als Blogger, als Webseiten-Designer, als Anf?nger und als Umsteiger. Schritt f?r Schritt erfahren Sie, wie Sie Ihre Webseite oder Ihren Blog aufbauen, Bilder und Videos einbinden und vieles mehr.
Der Stil dieses Buches - leicht verständlich und mit großzügigem Layout - hat schon Tausende von Lesern begeistert. Nach "HTML & CSS" und "JavaScript & jQuery" erscheint jetzt "PHP & MySQL" von Jon Duckett. Lernen Sie, Websites zu erstellen, die leicht aktualisiert werden können und trotzdem jedem Benutzer andere Inhalte zeigen. Die Techniken in diesem Buch sind für alle Arten von Websites nützlich: Online-Shops, Kataloge, Blogs, soziale Netzwerke, Suchmaschinen und viele mehr. PHP- und MySQL-Kenntnisse sind im Übrigen auch bei der Verwendung von Content-Management-Systemen wie WordPress, Magento, Drupal und Joomla sehr nützlich.
Erweitert und neu übersetzt: mit aktuellen Verhandlungsbeispielen aus dem deutschsprachigen Raum Seit 35 Jahren ist »Das Harvard-Konzept« weltweit das Standardwerk zum Thema Verhandeln. Es hat uns gelehrt, nicht um Positionen zu feilschen, sondern sich auf Interessen zu konzentrieren und zwischen Menschen und Problemen stets zu trennen. So wird es möglich, dass Parteien zum beiderseitigen Vorteil verhandeln und Win-win-Situationen schaffen. Egal ob politische Konflikte, Vertrags- und Gehaltsverhandlungen oder Tarifgespräche – für alle Berufsgruppen hat das Harvard-Konzept die Art und Weise, wie wir verhandeln, Differenzen beilegen und Lösungen finden, für immer verändert. Der Klassiker ist um neue Fallstudien aus dem deutschsprachigen Raum erweitert und liegt jetzt erstmals gänzlich überarbeitet und in einer vollkommen neuen Übersetzung vor.
Wunder sind keine Zufälle, das hat Pam Grout in ihrem Buch e2 bewiesen. nun gibt es neun weitere Experimente, die uns für die kleinen Wunder des alltags öffnen und uns zeigen, wie man zu mehr Möglichkeiten, mehr erfolg und mehr Lebensfreude gelangt durch die Kunst des Wünschens. Neue beeindruckende Experimente, die beweisen, dass Wunder und Glück näher liegen als gedacht.
Creating an app, site or any product that succeeds — or sells — is most definitely a tall order. Designing anything for people is tough, because we’re inherently complex and...well...messy. Which means that things like market share and ROI don’t come easy. But time and effort spent finding the right problems to solve allows designers, developers and product teams to take quantum leaps forward in exceeding the expectations of everyone involved. In Think First, Joe Natoli shows you exactly how to do this, using lessons learned from his 26 years as a UX consultant to Fortune 100 and 500 organizations. You’ll find proven principles, step-by-step methods and straightforward, jargon-free advice that can be applied to any kind of digital product. Think First proves that while people are indeed messy and complex, designing for them doesn’t have to be. Here’s what a few well-respected UX practitioners and authors had to say about Think First: “A very practical guide to success in business.” – Dr. Don Norman, Director of the DesignLab, UC San Diego and Author of The Design of Everyday Things “Think First is a practical guide to UX that makes sense of strategy and structure. Highly recommended!” – Peter Morville, Bestselling Author of Intertwingled “For designers and developers, understanding strategy and UX is an increasingly necessary skill. Joe Natoli’s Think First demystifies these foundational ideas in a very conversational, easy to read style.” – Ilise Benun, Founder of Marketing-Mentor.com and Author of 7+ Books Author Joe Natoli explains why he believes Think First is unlike any other book on the subject of UX strategy and design: "I didn’t want to write yet another book that covers the narrow, tactical pieces of the design process," he says, "because great design and great UX are the result of multiple activities across multiple people, roles and disciplines. It’s everybody’s business. Think First walks you through everything that must be considered to create great UX — and gives you a roadmap to make it happen." Think First details Joe's no-nonsense approach to creating successful products, powerful user experiences and very happy customers. He share countless lessons learned from more than 26 years as a UX consultant to Fortune 500 and 100 organizations — including a few he's learned the hard way :-) Think First serves as a roadmap to building a solid foundation for UX that’s strong enough to withstand any weather as projects move into design and coding. Here are just some of the things you’ll learn: - Simple user research methods that anyone can perform — even if you’ve never done research of any kind. - The right questions to ask stakeholders and users at the outset of any (and every) project. - The 3 crucial questions you must ask of every client, every time. - How to tell the difference between what people say they need vs. what they really need. - A better, simpler way to generate meaningful UX requirements at the outset of the project. - How to figure out what features and functions will result in great UX and deliver value to both users and the business. - How to avoid scope creep and the never-ending project scenario.

Best Books