Windows PowerShell transformed the way administrators and developers interact with Windows. PowerShell, an elegant dynamic language from Microsoft, lets its users script administrative tasks and control Windows from the command line. Because it's a full-featured, first-class Windows programming language, programmers and power- users can now do things in a shell that previously required VB, VBScript, or C#. Windows PowerShell in Action, Third Edition is a completely revised edition of the bestselling book on PowerShell. It keeps the same crystal-clear introduction to PowerShell as the last edition and adds extensive coverage of v3, v4, and v5 features such as PowerShell Workflows, Desired State Configuration, PowerShell classes and the PowerShell APIs, new error handling and debugging features. It includes full chapters on these topics and also covers new language elements and operators, PowerShell remoting, CIM, events, working with data such as XML and flat files, The Second Edition's coverage of batch scripting and string processing, COM, WMI, and .NET have all been significantly revised and expanded. The book includes many popular usage scenarios and is rich in interesting examples that will spark the reader's imagination. Purchase of the print book includes a free eBook in PDF, Kindle, and ePub formats from Manning Publications.
Market_Desc: Written for developers and administrators with intermediate level scripting knowledge. No prior experience with PowerShell is required. About The Book: This expanded, revised, and updated Second Edition preserves the original's crystal-clear introduction to PowerShell and adds extensive coverage of v2 features such as advanced functions, modules, and remoting. It includes full chapters on these topics and also covers new language elements and operators, events, Web Services for Management, and the PowerShell Integrated Scripting Environment. The First Edition's coverage of batch scripting and string processing, COM, WMI, and .NET have all been significantly revised and expanded. The book includes many popular usage scenarios and is rich in interesting examples that will spark your imagination. This is the definitive book on PowerShell v2!
In diesem Standardwerk zu PowerShell finden Einsteiger und Profis fundiertes Hintergrundwissen kombiniert mit praxisnahen und sofort einsetzbaren Codebeispielen. Der klare Aufbau und das umfassende Themenspektrum des Buchs vermitteln, wie die vielfältigen Funktionen der PowerShell zusammenhängen und aufeinander aufbauen. Einsteiger finden sofort Zugang zur PowerShell. Autodidaktisch erworbene Vorkenntnisse werden komplettiert und vertieft. Profis entdecken unzählige wertvolle Hinweise, Praxistipps und "Best Practices" für professionelles und sicheres Skripten. Aus dem Inhalt: ■ Schnelleinstieg: PowerShell-Grundlagen und rasche Erfolge mit interaktiven Kommandos ■ PowerShell-Skripte, Sicherheitseinstellungen und digitale Signaturen ■ Durchdachter Einsatz der objektorientierten Pipeline ■ Textoperationen, Parsing und Reguläre Ausdrücke ■ Mit Objekten und Typen direkt auf das .NET Framework zugreifen ■ Wiederkehrende Aufgaben als eigene Befehle in Modulen verfügbar machen ■ Mit PowerShellGet Module und Skripte zentral verwalten ■ Prozessübergreifendes Debugging, Fehlerbehandlung und Logging ■ Abgesicherte Fernzugriffe und Sicherheitsstrategien (JEA) ■ Hintergrundjobs, Multithreading und Performancesteigerung ■ Workflows und Desired State Configuration (DSC) ■ Benutzeroberflächen mit WPF gestalten ■ Professionelles Test-Driven Development (TDD) mit Pester
Das Windows PowerShell-Praxisbuch für Einsteiger und Profis Administratoren bietet diese aktualisierte und erweiterte Neuauflage eine kompakte Darstellung der vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der PowerShell sowie ergänzender Commandlet- und Klassenbibliotheken. Sie enthält über 2.000 Code-Beispiele und beschreibt 640 Commandlets für die kommandozeilenbasierte Administration und das Scripting in Windows, Linux und MacOS. Profitieren Sie vom Know-how des .NET- und Scripting-Experten Dr. Holger Schwichtenberg In Teil 1 und 2 des Buches erhalten Sie eine strukturierte Einführung in die Konzepte der PowerShell und lernen dann in Teil 3, wie Sie PowerShell in zahlreichen Anwendungsgebieten praktisch einsetzen. Fortgeschrittene Administratoren erfahren schließlich in Teil 4, wie Sie die PowerShell erweitern können, u. a. durch die Entwicklung eigener Commandlets. - Diese 2. Auflage behandelt Windows PowerShell 5 und PowerShell Core 6, kann aber auch für die Vorgängerversionen verwendet werden; die Unterschiede sind im Buch beschrieben. Zusätzlich aufgenommen wurden die Themen Docker-Verwaltung mit PowerShell, PowerShell mit Windows Nano Server. - Berücksichtigt werden alle Windows-Versionen ab Windows XP bzw. Windows Server 2003 einschließlich der neuesten Versionen Windows 10 und Windows Server 2016 - Codebeispiele, PowerShell-Kurzreferenz, Feedbackmöglichkeiten und Forum finden Sie auf der Website zum Buch.
Die Windows PowerShell eröffnet Administratoren der Windows-Plattform interessante Möglichkeiten. Mit der objektbasierten Befehlsshell, der einprägsamen Skriptsprache und den Utilities der PowerShell können Sie verschiedenste Aufgaben schnell erledigen und automatisieren. Die PowerShell ermöglicht den Zugriff auf leistungsstarke Technologien: auf das .NET Framework, die Windows Management Instrumentation (WMI), COM, die Windows-Registrierung u.v.a.m. Alles, was Sie benötigen, um die PowerShell 5 effektiv zu nutzen, finden Sie kompakt und verständlich in diesem Buch: die Syntax der Skriptsprache, ihre Erweiterungsmöglichkeiten wie Snap-ins und Module sowie die Zusammenarbeit zwischen PowerShell und den Microsoft-Serverprodukten. Sie lernen auch, selbst Skripte zu schreiben, entfernte Rechner zu verwalten und die PowerShell in Ihre Arbeit mit Produkten wie Active Directory oder SQL zu integrieren. Eine Reihe von Referenzen macht das Buch außerdem zum idealen Nachschlagewerk. Sie behandeln z.B.: - Reguläre Ausdrücke - beispielgetriebenes Parsen in der PowerShell 5 - nützliche .NET- und WMI-Klassen - ausgewählte COM-Objekte und deren Verwendung - .NET-String-Formatierung - Active-Directory-Befehlsumwandlungen
Diese Befehlsreferenz ist ein nützlicher und zuverlässiger Begleiter für alle Systemadministratoren, die Aufgaben nicht ausschließlich über die Menüstruktur der GUI, sondern schnell und effektiv in der Eingabeaufforderung ausführen möchten. Befehle der Eingabeaufforderung Das Buch beschreibt die meisten Befehle der Eingabeaufforderung für die gängigen Windows-Betriebssysteme einschließlich Windows Server 2016 und Windows 10 mit ihren jeweiligen Optionen in komprimierter Form. Die Befehle sind thematisch gruppiert, ein ausführlicher Index hilft beim schnellen Auffinden. PowerShell-Alternativen Da Microsoft der Windows PowerShell eine immer größere Bedeutung beimisst, sind bei den Befehlen der Eingabeaufforderung häufig auch alternative Lösungsansätze mit PowerShell aufgeführt. Das Buch bietet Ihnen damit Hilfestellungen und Anregungen für den Übergang von der klassischen Eingabeaufforderung zur Systemadministration mit Windows PowerShell. Kompakt, nützlich und auf den Punkt gebracht: Diese Taschenreferenz ist auch in der 6. Auflage ein unverzichtbares Nachschlagewerk für alle Windows-Administratoren.
So bekommen Sie die PowerShell in Griff! PowerShell- und .NET-Experte Dr. Holger Schwichtenberg bietet Ihnen eine kompakte Einführung in die kommandozeilenbasierte Administration und das Scripting mit Windows PowerShell und PowerShell Core. Windows PowerShell ist mittlerweile fester Bestandteil von Windows und Windows Server, während PowerShell Core als plattformübergreifendes OpenSource-Projekt ver-fügbar ist. Mit beiden Tools können Windows-Administratoren ihre täglichen Aufgaben komfortabel automatisieren sowie PCs und Server remote warten. Zahlreiche Beispiele, Übungsaufgaben sowie Hinweise auf häufig auftretende Fehler unterstützen Sie bei der praktischen Arbeit mit PowerShell. Das Buch kann für alle Windows-Versionen eingesetzt werden – von XP/Windows Server 2003 bis Windows 10/Windows Server 2016 sowie für diverse Linux-Distributionen und macOS. Behandelt werden PowerShell 5.1 und Core 6, das Buch ist aber auch für die Vorgängerversionen geeignet. AUS DEM INHALT: • PowerShell-Einzelbefehle • Hilfefunktionen • Objektorientiertes Pipelining • PowerShell-Skripte und die PowerShell-Skriptsprache • Ausgaben und Benutzereingaben • PowerShell Provider • Remoting • Verwendung von .NET- und COM-Klassen • Zugriff auf die WMI • Fehlersuche • Standardeinstellungen ändern mit Profilskripten • PowerShell-Module • PowerShell Core 6.0 für Windows, Linux und MacOS • Praxislösungen und Übungen
SPRING IM EINSATZ // - Spring 3.0 auf den Punkt gebracht: Die zentralen Konzepte anschaulich und unterhaltsam erklärt. - Praxis-Know-how für den Projekteinsatz: Lernen Sie Spring mit Hilfe der zahlreichen Codebeispiele aktiv kennen. - Im Internet: Der vollständige Quellcode für die Applikationen dieses Buches Das Spring-Framework gehört zum obligatorischen Grundwissen eines Java-Entwicklers. Spring 3 führt leistungsfähige neue Features wie die Spring Expression Language (SpEL), neue Annotationen für IoC-Container und den lang ersehnten Support für REST ein. Es gibt keinen besseren Weg, um sich Spring anzueignen, als dieses Buch - egal ob Sie Spring gerade erst entdecken oder sich mit den neuen 3.0-Features vertraut machen wollen. Craig Walls setzt in dieser gründlich überarbeiteten 2. Auflage den anschaulichen und praxisorientierten Stil der Vorauflage fort. Er bringt als Autor sein Geschick für treffende und unterhaltsame Beispiele ein, die das Augenmerk direkt auf die Features und Techniken richten, die Sie wirklich brauchen. Diese Auflage hebt die wichtigsten Aspekte von Spring 3.0 hervor: REST, Remote-Services, Messaging, Security, MVC, Web Flow und vieles mehr. Das finden Sie in diesem Buch: - Die Arbeit mit Annotationen, um die Konfiguration zu reduzieren - Die Arbeit mit REST-konformen Ressourcen - Spring Expression Language (SpEL) - Security, Web Flow usw. AUS DEM INHALT: Spring ins kalte Wasser, Verschalten von Beans, Die XML-Konfiguration in Spring minimalisieren, Aspektorientierung, Zugriff auf die Datenbank, Transaktionen verwalten, Webapplikationen mit Spring MVC erstellen, Die Arbeit mit Spring Web Flow, Spring absichern, Die Arbeit mit Remote-Diensten, Spring und REST, Messaging in Spring, Verwalten von Spring-Beans mit JMX
Wenn es um die Entwicklung leistungsfähiger und effizienter Hacking-Tools geht, ist Python für die meisten Sicherheitsanalytiker die Sprache der Wahl. Doch wie genau funktioniert das? In dem neuesten Buch von Justin Seitz - dem Autor des Bestsellers »Hacking mit Python« - entdecken Sie Pythons dunkle Seite. Sie entwickeln Netzwerk-Sniffer, manipulieren Pakete, infizieren virtuelle Maschinen, schaffen unsichtbare Trojaner und vieles mehr. Sie lernen praktisch, wie man • einen »Command-and-Control«-Trojaner mittels GitHub schafft • Sandboxing erkennt und gängige Malware-Aufgaben wie Keylogging und Screenshotting automatisiert • Windows-Rechte mittels kreativer Prozesskontrolle ausweitet • offensive Speicherforensik-Tricks nutzt, um Passwort-Hashes abzugreifen und Shellcode in virtuelle Maschinen einzuspeisen • das beliebte Web-Hacking-Tool Burp erweitert • die Windows COM-Automatisierung nutzt, um einen Man-in-the-Middle-Angriff durchzuführen • möglichst unbemerkt Daten aus einem Netzwerk abgreift Eine Reihe von Insider-Techniken und kreativen Aufgaben zeigen Ihnen, wie Sie die Hacks erweitern und eigene Exploits entwickeln können.
grep kurz & gut ist die erste deutschsprachige Befehlsreferenz zu grep, dem mächtigen Such- und Filterungswerkzeug unter Unix. Jeder, der sich ausführlich zu den Möglichkeiten, die in grep stecken, informieren möchte, ist mit diesem Buch bestens bedient. Er erfährt, wie viele alltägliche Aufgaben mit grep ausgeführt werden können, von der Mail-Filterung über geschicktes Log-Management bis hin zur Malware-Analyse. Der Befehl grep stellt viele verschiedene Möglichkeiten bereit, Textstrings in einer Datei oder einem Ausgabestream zu finden. Diese Flexibilität macht grep zu einem mächtigen Tool, um das Vorhandensein von Informationen in Dateien zu ermitteln. Im Allgemeinen ist der Befehl grep nur dafür gedacht, Textausgaben oder Textdateien zu durchsuchen. Sie können auch Binärdateien (oder andere Nicht-Textdateien) durchsuchen, aber das Tool ist in dem Fall eingeschränkt. Tricks zum Durchsuchen von Binärdateien mit grep (also die Verwendung von String-Befehlen) werden ebenso in grep kurz & gut aufgezeigt. Sollte der Leser bereits mit der Arbeit mit grep vertraut sein, hilft ihm grep kurz & gut dabei, seine Kenntnisse aufzufrischen und mit grep besonders effizient zu arbeiten. Für grep-Einsteiger ist das vorliegende Buch eine hervorragende Möglichkeit, grep von Grund auf zu lernen und klug anzuwenden.
A fast-paced guide, packed with easy-to-follow practical examples and real-world scenarios, along with detailed descriptions and screenshots. If you are a .NET developer who wants to learn how to use Windows PowerShell then this book is what you are looking for. This book takes you from the basics to a professional level in PowerShell scripting. In order to get the maximum benefit from this book, you need to have some basic scripting knowledge or at least hands-on experience with one of the .NET programming languages.
Use PowerShell to Streamline and Automate Your Most Time-Consuming Windows Administration Tasks With Windows PowerShell, Microsoft brings innovative console-based system administration and scripting to Windows clients and servers. PowerShell combines the best features of traditional UNIX shells with the immense power of the .NET Framework, offering a consistent and easy-to-use replacement for both the Windows command line and the Windows Script Host. In Essential PowerShell, noted expert Holger Schwichtenberg gives Windows sysadmins all the knowledge and sample scripts they need to successfully administer production systems with PowerShell. Schwichtenberg begins by introducing the innovative PowerShell architecture, along with crucial PowerShell concepts such as pipelining and navigation. Next, he introduces the PowerShell Script Language, shows the secure execution of command sequences as scripts, and demonstrates how to use PowerShell to access essential operating system interfaces such as COM, WMI, ADSI, and ADO.NET. After you’ve mastered the fundamentals, Schwichtenberg presents an extensive collection of PowerShell solutions for virtually every area of day-to-day administration. For each topic, he presents dozens of self-contained examples, all downloadable from a companion Web site. He covers both Microsoft’s standard PowerShell commandlets and the free commandlets available as PowerShell Community Extensions. He also presents a full chapter of tips, tricks, and troubleshooting solutions. Coverage includes Understanding PowerShell’s components and features Setting up your PowerShell scripting environment Creating and using commandlets Using object-oriented pipelining for filtering, sorting, grouping, comparisons, calculations, and more Mastering PowerShell’s uniform navigation model and using it with all types of data Programming command sequences with the PowerShell Script Language Making the most of the PowerShell console and third-party tools Managing processes, event logs, and registry entries Controlling networking, printing, and software installation Manipulating Active Directory and other enterprise services with PowerShell Using PowerShell to enforce stronger system and network security Storing data in files, documents, and databases Preface xv Part I: Getting Started with PowerShell 1: First Steps with Windows PowerShell 3 2: Commandlets 25 3: Pipelining 43 4: Advanced Pipelining 59 5: The PowerShell Navigation Model 81 6: The PowerShell Script Language 89 7: PowerShell Scripts 115 8: Using Class Libraries 129 9: PowerShell Tools 151 10: Tips, Tricks and Troubleshooting 171 Part II: Windows PowerShell in Action 11: File Systems 205 12: Documents 235 13: Registry and Software 253 14: Processes and Services 267 15: Computers and Hardware 281 16: Networking 295 17: Directory Services 313 18: User and Group Management in the Active Directory 335 19: Searching in the Active Directory 349 20: Additional Libraries for Active Directory Administration 361 21: Databases 373 22: Advanced Database Operations 389 23: Security Settings 401 24: Advanced Security Administration 413 PartIII: Appendices Appendix A: PowerShell Commandlet Reference 429 Appendix B: PowerShell 2.0 Preview 445 Appendix C: Bibliography 449 Index 453
This book is intended for IT professionals working with Hyper-V, Azure cloud, VMM, and private cloud technologies who are looking for a quick way to get up and running with System Center 2012 R2 App Controller. To get the most out of this book, you should be familiar with Microsoft Hyper-V technology. Knowledge of Virtual Machine Manager is helpful but not mandatory.
Get the knowledge you need to deploy a top-quality Exchange service The latest release of Microsoft's messaging system allows for easier access to e-mail, voicemail, and calendars from a variety of devices and any location while also giving users more control and freeing up administrators to perform more critical tasks. This innovative new field guide starts with key concepts of Microsoft Exchange Server 2013 and then moves through the recommended practices and processes that are necessary to deploy a top-quality Exchange service. Focuses on the Exchange ecosystem rather than just the features and functions of the Exchange product Focuses on scenarios facing real customers and explains how problems can be solved and requirements met Zooms in on both on-premises deployments as well as Exchange Online cloud deployments with Office 365 Helps you thoroughly master the new version with step-by-step instruction on how to install, configure, and manage this multifaceted collaboration system Whether you're upgrading from Exchange Server 2010 or earlier, installing for the first time, or migrating from another system, this step-by-step guide provides the hands-on instruction, practical application, and real-world advice you need.
Continuous Delivery ermöglicht es, Software viel schneller und mit wesentlich höherer Zuverlässigkeit in Produktion zu bringen, als es bisher möglich war. Grundlage dafür ist eine Continuous-Delivery-Pipeline, die das Ausrollen der Software weitgehend automatisiert und so einen reproduzierbaren, risikoarmen Prozess für die Bereitstellung neuer Releases bietet. Dieses Buch macht Sie mit dem Aufbau einer Continuous-Delivery-Pipeline vertraut und erklärt, welche Technologien Sie dazu einsetzen können. Dabei lernen Sie u.a. folgende Themen kennen: • Infrastruktur-Automatisierung mit Chef, Docker und Vagrant • Automatisierung von Builds und Continuous Integration • Akzeptanztests, Kapazitätstests, exploratives Testen • Einführung von Continuous Delivery im Unternehmen • Continuous Delivery und DevOps • Auswirkungen auf die Softwarearchitektur Als praktisches Beispiel wird ein konkreter Technologie- Stack vorgestellt. Zahlreiche Aufgaben und Vorschläge für weitergehende Experimente laden Sie darüber hinaus zur praktischen Vertiefung des Themas ein. Nach der Lektüre können Sie abschätzen, welche Vorteile Continuous Delivery konkret bietet, und Sie verfügen über das nötige Handwerkszeug, um Continuous Delivery in Ihrem eigenen Arbeitsumfeld zu etablieren. Die Neuauflage wurde in Bezug auf Werkzeuge wie Docker, Jenkins, Graphite und den ELK-Stack aktualisiert. An neuen Themen sind Docker Compose, Docker Machine, Immutable Server, Microservices und die Einführung von Continuous Delivery ohne DevOps hinzugekommen.
"Windows-Befehle für Server 2008 R2 & Windows 7 - kurz & gut" ist ein nützlicher und zuverlässiger Begleiter für alle Systemadministratoren, die ihre Aufgaben nicht über die Menüstruktur der GUI, sondern auf der Kommandozeile ausführen möchten. Da die Windows-Befehle einen direkten Zugriff auf alle Verwaltungsfunktionen des Systems ermöglichen, lassen sich die Routineaufgaben des Administrators auf diesem Weg wesentlich schneller erledigen als über die GUI, die man normalerweise mit Windows assoziiert. Für die 4. Auflage wurde diese Taschenreferenz komplett aktualisiert und erweitert. Sie beschreibt jetzt alle wesentlichen Befehle der Kommandozeilen von Windows Server 2008 R2 & Windows 7 (sowie der Vorversionen Server 2003, 2003 R2, XP, 2008 und Vista) mit ihren jeweiligen Optionen in komprimierter und übersichtlicher Form. Auch die Befehle der Resource Kits und Support Tools der jeweiligen Windows-Versionen werden behandelt. Die Befehle sind thematisch gruppiert, ein Index hilft beim schnellen Auffinden der einzelnen Kommandos. Die unverzichtbare Referenz im Taschenformat - kompakte Infos über alle für die Arbeit relevanten Befehle der Windows-Kommandozeile.
Das PowerShell-Praxisbuch für Einsteiger und Profis - jetzt in der 5. Auflage Administratoren bietet dieses Buch eine kompakte Darstellung der vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der PowerShell 5.0 sowie ergänzender Commandlet- und Klassenbibliotheken. Es enthält über 2.000 Code-Beispiele und beschreibt 640 Commandlets für die kommandozeilenbasierte Administration und das Scripting in Windows. Profitieren Sie vom Know-how des .NET- und Scripting-Experten Dr. Holger Schwichtenberg In Teil 1 und 2 des Buches erhalten Sie eine strukturierte Einführung in die Konzepte der PowerShell und lernen dann in Teil 3, wie Sie PowerShell in zahlreichen Anwendungsgebieten praktisch einsetzen. Fortgeschrittene Administratoren erfahren schließlich in Teil 4, wie Sie die PowerShell erweitern können, u. a. durch die Entwicklung eigener Commandlets. • Das Buch behandelt PowerShell 5.0, kann aber auch für die Vorgängerversionen verwendet werden; die Unterschiede sind im Buch beschrieben. • Berücksichtigt werden alle Windows-Versionen ab Windows XP bzw. Windows Server 2003 einschließlich der neusten Versionen Windows 10 und Windows Server 2016 • Codebeispiele, PowerShell-Kurzreferenz, Feedbackmöglichkeiten und Forum finden Sie auf der Website zum Buch. AUS DEM INHALT Konzepte: Commandlets, Pipelining, PowerShell-Navigationsmodell, Sprachsyntax und Skripte, PowerShell-Werkzeuge, Module, Zugriff auf .NET, COM und WMI, Fernzugriffe, Jobs, Workflows, Desired State Configuration, Fehlersuche Tipps und Tricks Einsatzbeispiele: Dateisystem, Backup, Bitlocker, Dokumente, XML, Relationale Datenbanken, Registry, Computerverwaltung, Hardwareverwaltung, Softwareverwaltung, Prozessverwaltung, Systemdienste, Netzwerk, Sicherheit, Ereignisprotokolle, Leistungsdaten, Active Directory, Gruppenrichtlinien, Hyper-V, IIS, Benutzeroberflächen Erweiterungen: Erweiterungen installieren, Entwickeln von eigenen Commandlets, Erstellen von Modulen, Hosting der PowerShell

Best Books